logo

Bürgerstiftung: miteinander - füreinander

Bürgerstiftung Wiesloch2008Mai

Kleiderstube ist wieder offen

veröffentlicht: 25. Mai 2008, 4901 mal gelesen, Kommentare deaktiviert für Kleiderstube ist wieder offen

Rhein-Neckar-Zeitung, 24./25.05.2008

Kinderschutzbund hilft so Familien mit geringem Einkommen

Wiesloch. (pen) Mit einer kleinen Feier wurde die Kinderkleiderstube „Kunterbunt“ des Kinderschutzbundes Wiesloch dieser Tage eröffnet. In seiner Begrüßungsrede wies der Vorsitzende Dr. Michael Jung darauf hin, dass die Kleiderstube die erste Einrichtung des Kinderschutz-Ortsverbandes Wiesloch war, der im Jahr 1986 gegründet wurde. Im Jahr 2001 musste die Kleiderstube allerdings geschlossen werden, da keine geeigneten Räume mehr zur Verfügung standen. Nun ist dieses Problem mit dem Umzug aller Kinderschutzbund-Einrichtungen in das Kinderhaus Blauer Elefant in der Westlichen Zufahrt gelöst. (weiterlesen…)

 

Die „Bürgerstiftung Wiesloch“ hat viel Not lindern können

veröffentlicht: 25. Mai 2008, 1810 mal gelesen, Kommentare deaktiviert für Die „Bürgerstiftung Wiesloch“ hat viel Not lindern können

Rhein-Neckar-Zeitung, 20.05.2008

Das zeigt der Tätigkeitsbericht der Stiftung für das abgelaufene Jahr – 2008 steht ganz im Zeichen der Hilfe für Kinder in Wiesloch

Wiesloch. (oé) Am 4. Mai 2006 wurde die Bürgerstiftung Wiesloch ins Leben gerufen. Seither ist es gute Tradition, immer am Gründungstag ein Stiftungs-Forum abzuhalten, um über die Aktivitäten des abgelaufenen Jahres zu berichten. (weiterlesen…)

 

„Ungewöhnliche Gelegenheiten“ warten auf Entdeckung

veröffentlicht: 16. Mai 2008, 2704 mal gelesen, Kommentare deaktiviert für „Ungewöhnliche Gelegenheiten“ warten auf Entdeckung

Rhein-Neckar-Zeitung, 13.05.2008

Bürgerstiftung Wiesloch lädt am 14. Juni zu einer besonderen Auktion ein – Bürger können Gelegenheiten ersteigern – Erlös für Stiftung (weiterlesen…)

 

Geburtstagsfreude an die Bürgerstiftung Wiesloch weiter gegeben

veröffentlicht: 7. Mai 2008, 1042 mal gelesen, Kommentare deaktiviert für Geburtstagsfreude an die Bürgerstiftung Wiesloch weiter gegeben

„Was soll man sich zum 50sten wünschen – man hat doch alles.“ Das dachte sich Gründungsstifter Manfred Stindl und wünschte sich statt Geschenken lieber Geld für eine Spende zugunsten der Bürgerstiftung. (weiterlesen…)

 

Verstehen und verstanden werden

veröffentlicht: 7. Mai 2008, 1096 mal gelesen, Kommentare deaktiviert für Verstehen und verstanden werden

„Gelungene Kommunikation im Alltag“: Das war der Titel des Vortrags, den Dr. Reinhold Miller in der Stadtbibliothek Wiesloch hielt. Und das beste Beispiel gab Herr König-Kurowski, der Leiter der Bibliothek, gleich in seiner Einführung. Er erklärte den Anwesenden, dass der Eintritt zwar frei sei, dass sie stattdessen aber gern eine Spende an die Bürgerstiftung Wiesloch geben könnten. Sowohl diese Bitte als auch die vielen Informationen in Dr. Millers kurzweiligem Vortrag kamen bei den Zuhörern richtig an – die Kommunikation gelang und manifestierte sich als Spendenbetrag von fast 340 Euro.
Herr Dr. Miller, der zu den Gründungsstiftern der Bürgerstiftung gehört, rundete diesen Betrag großzügig auf 1000 Euro auf. Er betrachtet diesen „Tausender als Baustein für die geplante Verdoppelung“ bei der Aktion „Aus 1 mach 2“ einer Gruppe ansässiger Firmen.
Der Vorstand der Bürgerstiftung dankt Herrn Dr. Miller herzlich.

 

Versteigerung ungewöhnlicher Gelegenheiten

veröffentlicht: 5. Mai 2008, 1174 mal gelesen, Kommentare deaktiviert für Versteigerung ungewöhnlicher Gelegenheiten

Das ist die Gelegenheit für Sie!
Einerseits erleben Sie etwas ganz Besonderes, andererseits unterstützen Sie die Bürgerstiftung – und das sogar doppelt, (weiterlesen…)

 

 

sponsored by www.gsew.de | software WordPress(modifiziert) | Anmelden