logo

Bürgerstiftung: miteinander - füreinander

Bürgerstiftung WieslochSchreibwerkstatt Pestalozzischule

Schreibwerkstatt Pestalozzischule

veröffentlicht: 30. September 2009, 2813 mal gelesen, Kommentare deaktiviert für Schreibwerkstatt Pestalozzischule

Ein ungewöhnliches Projekt fand dieser Tage in der Pestalozzischule Wiesloch-Baiertal u.a. mit der Hilfe der Bürgerstiftung Wiesloch seinen krönenden Abschluss: ein Buch kam in den Verkauf, das von den Schülerinnen und Schülern zusammen mit ihrem Deutschlehrer geschrieben wurde.
Der Abenteuerroman „Das Geheimnis im Gauangelbach“ basiert auf dem Manuskript von Torsten Hirschberger, dem Deutschlehrer der dritten und vierten Klassen.

Lesung aus dem Baiertal-Roman

Lesung aus dem Baiertal-Roman

Es diente als Leseanreiz und Schreibanlass; die Kinder entwarfen alternative Handlungen, malten Bilder dazu, bastelten Lesezeichen, gestalteten ein Werbeplakat und eine passende Comic-Geschichte. Darüber hinaus wurden einzelne Abschnitte auch szenisch vor Publikum dargestellt, so z.B. bei den Geburtstagsfeiern des Wieslocher Bücherregals 2008 und 2009.

Ganz besonders erfreulich ist, dass die Kinder über solch einen langen Zeitraum mit Begeisterung an diesem Projekt arbeiteten: ein langer Weg, auf dem Interesse geweckt, Gemeinschaft gefördert, Phantasie entwickelt und – ganz nebenbei – die Deutschkenntnisse und die Kommunikationsfähigkeit der Kinder enorm verbessert wurden.
Aus diesem Grund war die Bürgerstiftung Wiesloch gern bereit, die Produktion dieses Buches finanziell zu unterstützen.

 

 

sponsored by www.gsew.de | software WordPress(modifiziert) | Anmelden