logo

Bürgerstiftung: miteinander - füreinander

Bürgerstiftung Wiesloch2011Oktober

Gruß vom Bücherregal Backnang

veröffentlicht: 25. Oktober 2011, 2864 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Das Wieslocher Öffentliche Bücherregal hat einen weiteren Ableger. Lesen Sie hier den Gruß vom Offenen Bücherregal Backnang.

 

Bürgerstiftungen tauschten sich in Schwäbisch Hall aus

veröffentlicht: 19. Oktober 2011, 1426 mal gelesen, Kommentare deaktiviert für Bürgerstiftungen tauschten sich in Schwäbisch Hall aus

Die Bürgerstiftungsvertreter beim Regionalforum 2011

Die Bürgerstiftungsvertreter in den Räumen der Bausparkasse (Foto: J.Weller)

50 Vertreterinnen und Vertreter von Bürgerstiftungen aus Baden-Würt­temberg, Bayern und Hessen trafen sich am 14. Oktober 2011 in Schwäbisch Hall zum Regionalforum Bürgerstiftungen Süd, um Erfah­rungen auszutauschen. Eingeladen hatte die Aktive Bürgerschaft e.V. aus Berlin. Gastgeber war wie in den Vorjahren die Schwäbisch Haller Bürgerstiftung.
Am Regionalforum nahmen auch Annegret Sonnenberg und Rosemarie Stindl von der Bürgerstiftung Wiesloch teil. (weiterlesen…)

 

Ein Wasserkrimi aus fernen Zeiten

veröffentlicht: 14. Oktober 2011, 1372 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Das Theater „Blinklichter“ führte ein Umweltstück vor über 800 Wieslocher Grundschülern auf
Rhein-Neckar-Zeitung, 13. 10. 2011

 

Bürgerstiftung mit Ideen

veröffentlicht: 8. Oktober 2011, 6896 mal gelesen, Kommentare deaktiviert für Bürgerstiftung mit Ideen

Geteilte Hundefreude holt Fördergelder nach Wiesloch

Beim Ideenwettbewerb „Brücken bauen zwischen sozialen Milieus“ der Herbert Quandt-Stiftung in Kooperation mit der Initiative Bürgerstiftungen erhielt die Bürgerstiftung Wiesloch ein Startgeld für ihr Projekt „Mein Hund – Dein Freund“.

Übergabe der Plakette "Bürgerstiftung mit Ideen"

Frau Reichart (IBS), Frau Gleis und Frau Stindl (Wiesloch), Dr. Löffler (Herbert Quandt-Stiftung)

Im Rahmen eines Begrüßungstreffen Ende September 2011 überreichten nun die Kooperationspartner den Teilnehmern des Ideenwettbewerbs eine Plakette, die sie als „Bürger­stiftung mit Ideen“ auszeichnet. Teilnehmer des Wettbewerbs sind neben Wiesloch die Bürgerstiftung Barnim-Uckermark, Braunschweig, Breuberg, Halle, Leipzig, Lilienthal, Pfalz, Schaumburg und Weimar.

Im weiteren Verlauf des Wettbewerbs muss nun jede teilnehmende Bürger­stiftung ihr Projekt mit dem Startgeld voran treiben und bis Mitte Januar einen Bericht zu den bis dahin erreichten Zielen vorlegen. Auf der Basis dieses Ergebnisses entscheidet dann eine Jury, ob das Projekt einen der drei Hauptpreise (15.000, 10.000 oder 5.000 €) zur Weiterführung ihres Projekts erhält.

Die Projektverantwortlichen der Bürgerstiftung bitten deshalb die Bevölkerung mitzuhelfen, damit dieses Projekt in die Endausscheidung gelangt. Wie man mitmachen kann, erfährt man aus diesem Faltblatt.

 

Gütesiegel erneut nach Wiesloch geholt

veröffentlicht: 4. Oktober 2011, 1203 mal gelesen, keine Kommentare bisher

225 Gütesiegel-Bürgerstiftungen in Deutschland – Die Bürgerstiftung Wiesloch gehört dazu

N.Turner, R.Stindl, B.Küstermann bei der Überreichung

N.Turner, R.Stindl, B.Küstermann bei der Überreichung

Gütesiegel-Bürgerstiftungen entsprechen den „10 Merk­malen einer Bürgerstiftung“ und agieren wirtschaftlich und politisch unabhängig. Die Bürgerstiftung Wiesloch hat nun zum dritten Mal in Folge das Gütesiegel der Initiative Bürgerstiftungen erhalten.

Mit den Lese- und Rechenpaten­schaften, dem Märchenzelt auf dem Weihnachtsmarkt, den beiden Klimaschutzprojekten, dem ganz neuen Projekt „Mein Hund – Dein Freund“ sowie dem kommenden Schwerpunktthema fördert die Bürgerstiftung Wiesloch insbesondere auch das generationen­übergreifende Miteinander der Menschen in Wiesloch und seinen Stadtteilen und setzt Impulse. (weiterlesen…)

 

 

sponsored by www.gsew.de | software WordPress(modifiziert) | Anmelden