logo

Bürgerstiftung: miteinander - füreinander

Bürgerstiftung WieslochBürgerstiftung mit Ideen

Bürgerstiftung mit Ideen

veröffentlicht: 8. Oktober 2011, 6626 mal gelesen, Kommentare deaktiviert für Bürgerstiftung mit Ideen

Geteilte Hundefreude holt Fördergelder nach Wiesloch

Beim Ideenwettbewerb „Brücken bauen zwischen sozialen Milieus“ der Herbert Quandt-Stiftung in Kooperation mit der Initiative Bürgerstiftungen erhielt die Bürgerstiftung Wiesloch ein Startgeld für ihr Projekt „Mein Hund – Dein Freund“.

Übergabe der Plakette "Bürgerstiftung mit Ideen"

Frau Reichart (IBS), Frau Gleis und Frau Stindl (Wiesloch), Dr. Löffler (Herbert Quandt-Stiftung)

Im Rahmen eines Begrüßungstreffen Ende September 2011 überreichten nun die Kooperationspartner den Teilnehmern des Ideenwettbewerbs eine Plakette, die sie als „Bürger­stiftung mit Ideen“ auszeichnet. Teilnehmer des Wettbewerbs sind neben Wiesloch die Bürgerstiftung Barnim-Uckermark, Braunschweig, Breuberg, Halle, Leipzig, Lilienthal, Pfalz, Schaumburg und Weimar.

Im weiteren Verlauf des Wettbewerbs muss nun jede teilnehmende Bürger­stiftung ihr Projekt mit dem Startgeld voran treiben und bis Mitte Januar einen Bericht zu den bis dahin erreichten Zielen vorlegen. Auf der Basis dieses Ergebnisses entscheidet dann eine Jury, ob das Projekt einen der drei Hauptpreise (15.000, 10.000 oder 5.000 €) zur Weiterführung ihres Projekts erhält.

Die Projektverantwortlichen der Bürgerstiftung bitten deshalb die Bevölkerung mitzuhelfen, damit dieses Projekt in die Endausscheidung gelangt. Wie man mitmachen kann, erfährt man aus diesem Faltblatt.

 

 

sponsored by www.gsew.de | software WordPress(modifiziert) | Anmelden