logo

Bürgerstiftung: miteinander - füreinander

Bürgerstiftung WieslochElterncafé Wiesloch

Elterncafé Wiesloch

veröffentlicht: 24. März 2011, 4678 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Ein Projekt für Eltern mit türkischem Migrationshintergrund
Ein Satzungsziel der Bürgerstiftung Wiesloch ist die Förderung von Maßnahmen, die dem Miteinander der Kulturen und der Chancengleichheit der Bürgerinnen und Bürger dienen. Deshalb finanziert die Bürgerstiftung nun ein gemeinsames Projekt des Jugendmigrationsdienstes (JMD), des Internationalen Bundes (IB), der Stadt Wiesloch und des IB-Jugendzentrums.
Es handelt sich um ein Elterncafé für türkischstämmige Frauen. Immer dienstags (während der Schulzeit) von 10:30 bis 12:30 Uhr treffen sich die Mütter in den Räumlichkeiten des Jugendzentrums in Wiesloch, Hauptstraße 146. Die Veranstaltung wird schwerpunktmäßig auf Deutsch und lediglich bei Bedarf auf Türkisch moderiert. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mit dem Projekt wollen die beteiligten Stellen Frauen mit türkischem Migrationshintergrund helfen, ihren Bewegungsraum zu erweitern und ihre Sozialkompetenz zu steigern. Es geht darum, die eigenen Ressourcen und Kompetenzen adäquat einzusetzen und die Kinder entsprechend zu fördern.
Vorrangige Ziele hierbei sind bessere soziale und kognitive Integration der Migrantinnen und Migranten, Verbesserung der Sprachkompetenz, Unterstützung bei Integrations-, Schul- und Erziehungsproblemen, Hilfestellung in Krisensituationen (Gewalt in der Familie, Alkohol, Drogen) und Informationsaustausch untereinander sowie Informationsvermittlung.

Weitere Informationen erhalten Sie beim JMD unter Tel. 06222/38 81 97, durch eine e-mail an jmd-wiesloch(a)internationaler-bund.de oder im Jugendzentrum Wiesloch Blog

 

Kommentar schreiben

 

sponsored by www.gsew.de | software WordPress(modifiziert) | Anmelden