logo

Bürgerstiftung: miteinander - füreinander

Bürgerstiftung WieslochErfolgreicher Abschluss des Matching Fund 2011 – 2013

Erfolgreicher Abschluss des Matching Fund 2011 – 2013

veröffentlicht: 7. Mai 2014, 2659 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Die zweite Auflage von “Aus 1 mach 2“ wurde Anfang 2014 nach Eingang der letzten Zahlung erfolgreich abgeschlossen. Firmen machen ihr soziales Engagement damit sichtbar.

Motiv
2011 hatten sich fünf Unternehmen verpflichtet, über drei Jahre hinweg bis zu einer festgelegten Höchstgrenze jeden Euro zu verdoppeln, den die Bürgerstiftung Wiesloch aus der Wieslocher Bevölkerung als Zustiftung oder Spende erhielt. An diesem sog. Matching Fund nahmen die Sparkasse Heidelberg, die Volksbank Kraichgau, das Haarstudio Fahn und SAP AG jeweils drei Jahre teil, MLP AG stieg nach zwei Jahren vorzeitig aus. Gemeinsam brachten die Unternehmen 50.000 € in das Stiftungskapital ein.

Soziale Verantwortung lokal sichtbar
Diese Unternehmen haben Ihre soziale Verantwortung durch dieses lokale finanzielle Engagement sichtbar gemacht. Sie haben Ihr Vertrauen in den Vorstand der Bürgerstiftung gesetzt, wofür wir herzlich danken. Die Bürgerstiftung wirkt hier als Dienstleister und Themenanwalt, der den Unternehmen hilft, genau dort zu unterstützen, wo Förderung zum jeweiligen Zeitpunkt besonders notwendig ist. So kann das Geld nachhaltig zum Wohle vieler eingesetzt werden.

Für die Unternehmen war ausschlaggebend, dass die Bürgerstiftung einerseits vornehmlich soziale und nachhaltige Ziele verfolgt und andererseits die Gremien der Bürgerstiftung ehrenamtlich arbeiten. Die bisherige Arbeit sowie die Entwicklung der Stiftung überzeugte diese Unternehmen, am weiteren Aufbau des Stiftungskapitals mitzuhelfen.

Eine Nachfolge-Vereinbarung ist angestrebt. Deren geänderte Ausprägung soll mit individuell definierbaren Laufzeiten und Beträgen noch stärker auf die teilnehmenden Unternehmen eingehen.
Wir freuen uns, dass die Sparkasse Heidelberg und die Volksbank Kraichgau bereits zugesagt haben, die Bürgerstiftung für ein weiteres Jahr mit einem Matching Fund zu unterstützen.

 

Kommentar schreiben

 

sponsored by www.gsew.de | software WordPress(modifiziert) | Anmelden