logo

Bürgerstiftung: miteinander - füreinander

Bürgerstiftung WieslochBürgerstiftung ist Pate für Forscherstation

Bürgerstiftung ist Pate für Forscherstation

veröffentlicht: 26. Juli 2016, 1919 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Warum sitzen Tropfen auf dem Blatt?

Warum sitzen Tropfen auf dem Blatt?

Die Bürgerstiftung Wiesloch hat die Patenschaft für die Forscherstation in der Schillerschule Wiesloch über­nommen. Für zunächst zwei Jahre unterstützen wir finanziell den Aufbau und Erhalt der Station mit 1.400 €.
In einer Forscherstation entdecken pädagogische Fackräfte gemeinsam mit den Kindern die Welt, die sie umgibt. Das eigene Erleben naturwissen­schaftlicher Phänomene steht im Mittelpunkt, geforscht wird vor allem mit Materialien aus dem Alltag. Denn wenn die Kinder Naturphänomene im Alltag erleben, werden sie sie als selbstverständlich annehmen und ohne Scheu erkunden.

Die Schillerschule hat Lehrerinnen entsprechend beim Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für frühe naturwissenschaftliche Bildung gGmbH weiterbilden lassen und sich um eine eigene Forscherstation bemüht. Wir unterstützen dieses Engagement sehr gern und wünschen den kleinen Forschern große Freude und viele Aha-Effekte beim neugierigen Experimentieren und Entdecken mit Tropfen und Oberflächen, Luftballonraketen, Regenbogenfarben, Unterwasservulkanen, Brausetabletten, Salzkristallen u.v.m.
Infos zu Forscherstationen

 

Kommentar schreiben

 

sponsored by www.gsew.de | software WordPress(modifiziert) | Anmelden