logo

Bürgerstiftung: miteinander - füreinander

Bürgerstiftung WieslochSpielend lernen

Spielend lernen

veröffentlicht: 18. April 2016, 3549 mal gelesen, keine Kommentare bisher

P1080680_klLese- und Rechenpatinnen konnten dieser Tage das umfangreiche Lernspiele-Angebot der Stadtbibliothek kennenlernen und testen. Die Spiele werden nun ihre Patenstunden noch abwechslungsreicher gestalten.

Die Lese- und Rechenpatinnen und -paten der Bürgerstiftung Wiesloch erhalten immer wieder Gelegenheit, sich weiterzubilden. In Kurzseminaren und Workshops sammeln sie neue Ideen, mit denen sie ihre Patenstunden kurzweilig und abwechslungsreich gestalten könnnen. Denn die Kinder lernen am besten, wenn sie gar nicht merken, dass sie lernen.

P1080697_klSo waren wir sehr gespannt darauf, was uns in der vormittäglichen Sonder­veranstaltung erwartete. Frau Kellner (Kinder- und Jugendabteilung), Frau Nahm (Spieleabteilung) und Herr Kaula (Auszubildender) empfingen uns mit einer sehr großen Auswahl an Lese- und Rechenlernspielen, die sie uns kurz vorstellten. Und dann wurde an vier Tischen konzentriert gemeinsam gespielt, um herauszufinden, welche Spiele für die sog. Buchstaben- und Zahlenfüchse am besten geeignet sind. Die Bibliotheksangestellten erklärten, halfen und spielten mit.
P1010941_kl„Sie hatten offensichtlich eine Menge Spaß“, konstatierte Bibliotheksleiter Thomas Michael nach fast zwei Stunden, „ich habe das Lachen und die Begeisterungsrufe sogar in meinem Büro gehört.“
Eine dankbare Gruppe verließ die Stadtbibliothek und etliche Patinnen hatten gleich an Ort und Stelle ein Spiel für ihre nächste Patenstunde ausgeliehen.

 

Kommentar schreiben

 

sponsored by www.gsew.de | software WordPress(modifiziert) | Anmelden