logo

Bürgerstiftung: miteinander - füreinander

Bürgerstiftung WieslochSingen im Park 2017

Singen im Park 2017

veröffentlicht: 28. Juli 2017, 189 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Mit einem Überraschungschorleiter ging die fünfte Auflage des „Singen im Gerbersruhpark“ in bester Laune zu Ende. Und wieder einmal war uns der Wettergott an allen vier Abenden wohl gesonnen.

„Wir haben schon darauf gewartet, dass es wieder losgeht“ wurden die Verantwortlichen aus der Bürgerstiftung am ersten Abend des beliebten offenen Singens im Gerbersruhpark begrüßt. Die Resonanz war fast so gut wie in der Vergangenheit; es trafen sich jeweils ca. 90 Feierabendsänger, um mit gemeinsam geträllerten Liedern den Tag ausklingen zu lassen.

Aus dem letzten Jahr waren wieder Stefan Kistner, Ute Roth und eine kleine Abordnung des Akkordeonclubs Kurpfalz dabei, die uns mit ihren Instrumenten begleiteten. Am letzten Abend sprang Martin Ritz, der bekannte Organist und Chorleiter von Nova Cantica, als Krankheitsvertretung ein und riss die Anwesenden mit seiner fröhlichen Art sofort mit. Ein fulminanter Abschluss der diesjährigen Saison – die Anwesenden entließen ihn erst nach einer Zugabe und dem Versprechen, nächstes Jahr wiederzukommen.

Kaum war die musikalische Ausrüstung im Auto verstaut, stand auch schon eine „kleine Tafel“ aus zwei Bierbänken im Pavillon, die Klappstühle wurden darum herum gestellt, und etwa zwanzig Personen packten die Picknickkörbe aus. Man prostete sich zu und reichte die mitgebrachten Leckereien herum. Draußen hatte es zwar zu regnen begonnen, aber das tat der guten Picknickstimmung keinen Abbruch. Nach gut einer Stunde ging man – wie im letzten Jahr – mit einem herzlichen „Tschüss und bis zum nächsten Jahr!“ auseinander.

 

Kommentar schreiben

 

sponsored by www.gsew.de | software WordPress(modifiziert) | Anmelden