logo

Bürgerstiftung: miteinander - füreinander

Bürgerstiftung WieslochSingen im Park – Ankündigung

Singen im Park – Ankündigung

veröffentlicht: 15. Juni 2017, 350 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Auch in diesem Jahr gibt es im Juli wieder an allen Donnerstagen das „Singen im Gerbersruhpark“. Wir laden alle Singbegeisterten und Feierabendsänger herzlich ein. Jeweils 19 – 20 Uhr.

Die Chorleiter des letzten Jahres haben wieder je einen Abend übernommen. Konrad Knopf, Stefan Kistner, Ute Roth und eine kleine Abordnung des Akkordeonclubs Kurpfalz begleiten uns beim entspannten gemeinsamen Singen.

Kommen Sie dazu! Singen entspannt und wirkt sich positiv auf Körper und Seele aus. Forscher haben gemessen, dass der Spiegel des Wohlfühlhormons Oxytocin im Blut beim Singen steigt. Es sorgt für Wohlbefinden und senkt den Stress.
Deshalb lädt die Bürgerstiftung die Bevölkerung zu einem offenen Singen im Gerbersruhpark ein. An den vier Donnerstagen im Juli von 19 bis 20 Uhr sind alle eingeladen, die gern in Gemeinschaft singen.

Sitzgelegenheiten und Fahrdienst
Die Klappstühle aus dem Pavillon reichen nicht für alle; bringen Sie deshalb bitte soweit möglich Klappstühle und -hocker für sich und andere mit.
Falls Sie den Weg in den Gerbersruhpark nicht alleine bewältigen können, melden Sie sich bitte bei der Leitung unserer Patientenbegleitung unter Tel. 0175-63 00 674, damit ein Fahrdienst organisiert werden kann.

Abschlusspicknick
Am letzten Singabend gibt es Gelegenheit zu einem kleinen Picknick. Wer möchte, bringt kleine Leckereien zum Teilen und gemeinsamen Genießen mit. Wir sind gespannt: vielleicht folgt dem gesungenen griechischen Wein noch ein süffiger echter …

„Wir hoffen wieder auf viele Sangesfreudige, die zum Tagesausklang im Grünen zusammen kommen. In den vergangenen vier Jahren war die Resonanz überwältigend. Im kleinen Jubiläumsjahr möchten wir gern wieder eine große Schar dabei haben“, so Edeltraut Schuckert vom Vorstand der Bürgerstiftung.
Die Ausrede, man kenne die Texte nicht, gilt nicht, denn es gibt wieder das Liederheft mit den Texten der ganz unterschiedlichen Lieder. Es wird gegen 1 € Pfand ausgegeben. Die Verantwortlichen betonen: „Es geht nicht darum, besonders künstlerisch und chorreif zu singen. Wir wollen vielmehr einen Treffpunkt schaffen, wo man sich ganz zwanglos und ohne weitere Verpflichtung mit anderen Menschen trifft, um gemeinsam zu singen.“

 

Kommentar schreiben

 

sponsored by www.gsew.de | software WordPress(modifiziert) | Anmelden