logo

Bürgerstiftung: miteinander - füreinander

Bürgerstiftung WieslochStiftungsarbeitKinder u. JugendLesepatenschaftenJim Knopf im Feldbahnmuseum

Jim Knopf im Feldbahnmuseum

veröffentlicht: 13. März 2018, 696 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Veranstaltung zum 10-jährigen Jubiläum der Lesepatenschaften am 12.05.2018 zwischen 13 und 16 Uhr im Feldbahnmuseum Wiesloch. Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer sind auch dabei.

Zum 10. Geburtstag des Lesepaten­programms „Buchstabenfüchse“ der Bürgerstiftung Wiesloch gibt es eine etwas veränderte Neuauflage von „Wiesloch – Lummerland und zurück“ im Feldbahn-Museum Wiesloch. Sie ist für Kinder von 5 bis 12, ihre Eltern und Großeltern, und für alle Jim-Knopf-Liebhaber gedacht. An verschiedenen Lesestationen erzählen und lesen die Lesepaten von den Abenteuern, die Jim und Lukas auf ihrer Reise ins Drachenland bestehen. Jedes Kind, das an mindestens drei dieser Lesestationen war, erhält eine Freifahrt mit dem kleinen Zug, dessen Strecke mittlerweile beträchtlich verlängert wurde. Die tapfere Lokomotive Emma ist zwar nicht vor Ort, aber wie bei der ersten Veranstaltung dieser Art werden die beiden Helden der Geschichte leibhaftig da sein und selbstverständlich immer mitfahren.

Plakat zur Veranstaltung

Das Team des Freilichtmuseums bietet die passende Verpflegung zum Verkauf an, damit man gut gestärkt das gesamte Gelände erkunden kann. Der Eintritt ist frei.

Wir danken auch dem Thienemann Verlag für die freundliche Unterstützung.

 

Kommentar schreiben

 

sponsored by www.gsew.de | software WordPress(modifiziert) | Anmelden