logo

Bürgerstiftung: miteinander - füreinander

Bürgerstiftung WieslochAktionen von der StiftungMatching Fund

Friseure als Vorreiter

veröffentlicht: 5. Februar 2017, 852 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Der erste branchenspezifische Matching Fund wurde erfolgreich beendet und bescherte der Bürgerstiftung eine schöne Überraschung. (Foto: Pfeifer)

Gemeinsam kann man bewegen, was einzelne nicht könnten – oder anders ausgedrückt: „warum sollen wenige viel zahlen, wenn viele mit weniger mehr zahlen können“. Mit dieser Idee brachte Jörg Fahn, Friseurmeister und Bürger­stifter in Wiesloch, 14 der 30 Wieslocher Friseure zusammen, die sich zutrauten, für drei Jahre die Bürgerstiftung Wiesloch mit einem gemeinsamen Matching Fund zu unterstützen. Mit einem Gesamtvolumen von 4.500 Euro wollten Sie von 2014 bis 2016 Spenden an die Bürgerstiftung verdoppeln. (weiterlesen…)

 

Gemeinsam für die gute Sache

veröffentlicht: 24. Februar 2015, 6318 mal gelesen, keine Kommentare bisher

14 Frisöre (Foto: H.Pfeifer) engagieren sich gemeinsam und übergaben dieser Tage 1.687 € an die Bürger­stiftung. Sie hoffen, mit diesem berufs­gruppen­spezifischen Matching Fund ein Vorbild für andere Branchen zu werden. (weiterlesen…)

 

Frisöre zeigen soziale Verantwortung

veröffentlicht: 9. Mai 2014, 2699 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Eine Berufsgruppe engagiert sich in einem Matching Fund zugunsten der Bürgerstiftung.
Bereits 14 Frisöre folgen der Idee von Jörg Fahn, gemeinsam die Bürgerstiftung mit einem Matching Fund zu unterstützen. (weiterlesen…)

 

Erfolgreicher Abschluss des Matching Fund 2011 – 2013

veröffentlicht: 7. Mai 2014, 2614 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Die zweite Auflage von “Aus 1 mach 2“ wurde Anfang 2014 nach Eingang der letzten Zahlung erfolgreich abgeschlossen. Firmen machen ihr soziales Engagement damit sichtbar.

Motiv
2011 hatten sich fünf Unternehmen verpflichtet, über drei Jahre hinweg bis zu einer festgelegten Höchstgrenze jeden Euro zu verdoppeln, den die Bürgerstiftung Wiesloch aus der Wieslocher Bevölkerung als Zustiftung oder Spende erhielt. An diesem sog. Matching Fund nahmen die Sparkasse Heidelberg, die Volksbank Kraichgau, das Haarstudio Fahn und SAP AG jeweils drei Jahre teil, MLP AG stieg nach zwei Jahren vorzeitig aus. Gemeinsam brachten die Unternehmen 50.000 € in das Stiftungskapital ein. (weiterlesen…)

 

Matching Fund 2011 – 2013

veröffentlicht: 30. Mai 2011, 2731 mal gelesen, Kommentare deaktiviert für Matching Fund 2011 – 2013

Zweite Auflage von „Aus 1 mach 2“ unter Dach und Fach
Dem Vorstand der Bürgerstiftung ist es erneut gelungen, lokale und regionale Unternehmen für ein Engagement zugunsten der Bürgerstiftung Wiesloch zu gewinnen.
(weiterlesen…)

 

Unternehmen verdoppeln jeden Euro für die Bürgerstiftung

veröffentlicht: 25. Januar 2008, 2445 mal gelesen, Kommentare deaktiviert für Unternehmen verdoppeln jeden Euro für die Bürgerstiftung

Rhein-Neckar-Zeitung, 23.01.2008

Der Vorsitzende der Bürgerstiftung Wiesloch, Michael Sieber, freut sich über eine besondere Vereinbarung mit Firmen der Region

Wiesloch. (oé) Dem Vorsitzenden der Bürgerstiftung Wiesloch, Michael Sieber, war die Freude anzumerken. Er konnte jetzt von einer Vereinbarung berichten, für die ihm die Worte „Sensation“ und „kleines Wunder“ nicht zu hoch gegriffen schienen. Inhalt der Übereinkunft: In den nächsten drei Jahren erhält die Bürgerstiftung Wiesloch für jeden Euro, den sie von Bürgern als Spende oder Zustiftung in ihr Stiftungskapital erhält, einen weiteren Euro hinzu – und zwar bis zu einer Grenze von zusammen 100 000 Euro. (weiterlesen…)

 

 

sponsored by www.gsew.de | software WordPress(modifiziert) | Anmelden