logo

Bürgerstiftung: miteinander - füreinander

Bürgerstiftung Wieslochin der Presse

In fünf Jahren hat die Stiftung viel bewegt

veröffentlicht: 8. Mai 2011, 2471 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Die Bürgerstiftung Wiesloch feierte im Palatin Geburtstag – Das neue Großprojekt heißt „Klimaschutz macht Schule“

Rhein-Neckar-Zeitung, 07./08.05.2011
Von Anton Ottmann
(weiterlesen…)

 

Originell und übertragbar: erneut Förderpreis für Bürgerstiftung Wiesloch

veröffentlicht: 27. Januar 2010, 3306 mal gelesen, Kommentare deaktiviert für Originell und übertragbar: erneut Förderpreis für Bürgerstiftung Wiesloch

Die Bürgerstiftung Wiesloch erhält einen der fünf Förderpreise Profilschärfung der Breuninger Stiftung und der Initiative Bürgerstiftungen 2009/10 und ist somit Mitentwickler am Markenbildungsprozess für Bürgerstiftungen.
(weiterlesen…)

 

„Come together“ erntete Lob im Ausschuss

veröffentlicht: 9. September 2009, 1450 mal gelesen, Kommentare deaktiviert für „Come together“ erntete Lob im Ausschuss

Rhein-Neckar-Zeitung, 03.08.2009

Uwe Maschke und Eva Thien gaben den vorläufigen Abschlussbericht zum Gewaltpräventionsprojekt

Wiesloch. (pen) Unter den Jugendlichen in Wiesloch gibt es viele Talente. Das konnten die Mitglieder des Kulturausschusses in der jüngsten Sitzung selbst erleben. (weiterlesen…)

 

„Die Politik muss sich die Macht zurückholen“

veröffentlicht: 3. September 2009, 1697 mal gelesen, Kommentare deaktiviert für „Die Politik muss sich die Macht zurückholen“

Rhein-Neckar-Zeitung, 03.09.2009

Das machte Professor Ernst Ulrich von Weizsäcker in einem Vortrag deutlich – Die Bürgerstiftung Wiesloch hatte ihn eingeladen

Wiesloch. (seb) Der Verbrauch von Energie und Ressourcen müsse teurer werden. So werde Druck ausgeübt auf die Forschung hin zu größerer Effizienz, ob bei Gebäuden, Maschinen oder Kraftwerken. Und es sei Aufgabe des Staates, dafür zu sorgen. (weiterlesen…)

 

„Die Bürgerstiftung Wiesloch imponiert mir“

veröffentlicht: 22. Juni 2009, 1002 mal gelesen, Kommentare deaktiviert für „Die Bürgerstiftung Wiesloch imponiert mir“

Rhein-Neckar-Zeitung, 18.06.2009

Vortrag von Dr. Angelika Zahrnt zum neuen Schwerpunkt „Nachhaltigkeit“ der Bürgerstiftung

Wiesloch. (seb) „Wir reden mehr über Nachhaltigkeit als wir tatsächlich tun“, sagte Dr. Angelika Zahrnt. Sie referierte über „Nachhaltigkeit“, das neue Schwerpunktthema der Bürgerstiftung Wiesloch. Dr. Zahrnt stellte auch die Studie „Zukunftsfähiges Deutschland“ des Wuppertaler Instituts für Klima, Umwelt und Energie. Sie ist promovierte Volkswirtschaftlerin und gehört dem Nationalen Rat für nachhaltige Entwicklung an. (weiterlesen…)

 

Die neuen Projekte

veröffentlicht: 22. Juni 2009, 1020 mal gelesen, Kommentare deaktiviert für Die neuen Projekte

Rhein-Neckar-Zeitung, 18.6.09

Wiesloch. (seb) Die Bürgerstiftung Wiesloch hat „Nachhaltigkeit in Wiesloch“ zum Schwerpunktthema erklärt. Von den verschiedenen geplanten Aktivitäten sind drei Projekte spruchreif. Nach dem Vortrag von Dr. Angelika Zahrnt (siehe Artikel links)wurden sie der Öffentlichkeit vorgestellt. (weiterlesen…)

 

Die Stiftung hat ihre ersten Ziele erreicht

veröffentlicht: 21. Juni 2009, 1003 mal gelesen, Kommentare deaktiviert für Die Stiftung hat ihre ersten Ziele erreicht

Rhein-Neckar-Zeitung, 13.05.2009

Hauptversammlung der Bürgerstiftung Wiesloch – Zwei Gründungsvorstände scheiden aus

Wiesloch. Auf der Hauptversammlung der BürgerstiftungWiesloch standen erstmals seit der Gründung vor drei Jahren Wahlen an. Die Amtsperiode des Gründungsvorstands ging zu Ende: Michael Sieber und Dr. Brigitta Martens-Aly schieden aus dem Vorstand aus. Die stimmberechtigten Stifter wählten Annegret Sonnenberg zur Vorsitzenden und Dr. Johann Gradl, Wolfgang Lehner, Rosemarie Stindl und Helmut Wimmer in den nunmehr erweiterten Vorstand. (weiterlesen…)

 

Ein Frühstück bei Weckesser

veröffentlicht: 18. Dezember 2008, 8738 mal gelesen, Kommentare deaktiviert für Ein Frühstück bei Weckesser

Rhein-Neckar-Zeitung, 13.12.2008

Wiesloch. (oé) 13 „ungewöhnliche Gelegenheiten“ hatte die Bürgerstiftung Wiesloch im Juni für soziale Zwecke versteigert. Eine davon war ein Frühstück – nicht „bei Tiffany“, sondern im Möbelhaus Weckesser. (weiterlesen…)

 

Die Bürgerstiftung Wiesloch steht sehr gut da

veröffentlicht: 27. November 2008, 2298 mal gelesen, Kommentare deaktiviert für Die Bürgerstiftung Wiesloch steht sehr gut da

Rhein-Neckar-Zeitung, 25.11.2008

Initiative „Aus eins mach zwei“: Das Ziel für 2008 wurde erreicht – Sitzung des Stiftungsrats

Wiesloch. Die Bürgerstiftung Wiesloch steht in ihrem dritten Jahr hervorragend da. Stiftungsratsvorsitzender Dr. Lars Castellucci dankte bei der Stiftungsratssitzung dem Vorstand, namentlich Michael Sieber, Dr. Brigitta Martens-Aly und Rosemarie Stindl, für das Engagement. Die Stiftung habe sich mit ihrem Start-Engagement für die Tafel, die Kinderkleiderstube und das Bücherregal klar positioniert. Der Zuwachs an Stiftern betrage über 20 Prozent. (weiterlesen…)

 

Mit dem Schwerpunkt „Kinder in Wiesloch“ wurde viel bewegt

veröffentlicht: 27. November 2008, 2013 mal gelesen, Kommentare deaktiviert für Mit dem Schwerpunkt „Kinder in Wiesloch“ wurde viel bewegt

Rhein-Neckar-Zeitung, 01.10.2008

Bürgerstiftung Wiesloch zieht ein Resumee ihrer bisherigen Arbeit im Jahr 2008 – Heute ist der bundesweite Tag der Bürgerstiftungen

Wiesloch. (rö) Der heutige Mittwoch ist der bundesweite Tag der Bürgerstiftungen. Das nimmt die Bürgerstiftung Wiesloch zum Anlass für ein Resumee. „Die Bürgerstiftung hat segensreich gewirkt“, sagt der Vorstandsvorsitzende Michael Sieber im Gespräch mit der RNZ. (weiterlesen…)

 

 

sponsored by www.gsew.de | software WordPress(modifiziert) | Anmelden