logo

Bürgerstiftung: miteinander - füreinander

Bürgerstiftung Wieslochwir sind dabei, weil...

Wir sind dabei, weil…

veröffentlicht: 6. Dezember 2006, 3345 mal gelesen, Kommentare deaktiviert für Wir sind dabei, weil…

… der kleine Beitrag von uns durch weitere Nachahmer und die versprochene Verdoppelung in 2009 zu einem großen Beitrag für die Bürgerstiftung Wiesloch werden kann. (Romy & Toni Dillinger)

… es auch in Wiesloch immer mehr Menschen gibt, die in irgendeiner Weise Hilfe benötigen. Oftmals gibt es jedoch keine oder unzureichende öffentlich/rechtliche Hilfe. Hinzu kommt, dass sich die Gleichgültigkeit gegenüber den Mitmenschen und der Egoismus in unserer Gesellschaft immer weiter verbreitet.
Wie die Bürgerstiftung zeigt, gibt es zum Glück Menschen, die bereit sind, sich für andere einzusetzen und zu helfen. Auch wir wollen diese Arbeit unterstützen. (Ilona und Siegfried Rohde)

… es immer mehr Menschen in unserem Umfeld gibt, die finanzielle Hilfe benötigen. Und weil das Ziel der Stiftung: den sozialen Zusammenhalt zu stärken, die Chancengleichheit und das Bewusstsein für ökologische Zusammenhänge zu fördern, unterstützungswürdig ist. (Karin und Helmut Becker)

… wir davon überzeugt sind, dass hier eine starke Gemeinschaft entsteht, welche viel Gutes bewirken wird für die Stadt und ihre Menschen. (Oriana & Johann Gradl)

… es aus unserer christlichen Überzeugung heraus uns beiden wichtig ist, dass das Zusammenleben aller Einwohner in unserer Stadt gelingt. Deshalb waren wir von der Idee einer Bürgerstiftung sofort begeistert. (Gertrud & Leo Galm)

… es besser ist, selbst etwas zu bewegen, als nur zu schimpfen, dass keiner etwas tut. (Rosemarie & Manfred Stindl)

 

Ich bin dabei, weil …

veröffentlicht: 12. Oktober 2006, 1171 mal gelesen, Kommentare deaktiviert für Ich bin dabei, weil …

… ich im Zusammenhang mit dem Benefizkonzert und u.a. aus dem Jahresbericht 2014 mitbekommen habe, dass die BüSti eine richtig tolle Arbeit macht: das ist direkte und unkomplizierte Hilfe, wie man sich das für jede Gemeinde nur wünschen kann, und die ohne ein so großes ehrenamtliches Engagement, wie Ihr alle zusammen es bringt, nicht möglich wäre!!! (Chris Oettinger vom Huub Dutch Duo, April 2015)

… ich richtig stolz bin auf Euch und die Erfolge der Bürgerstiftung und ich mich riesig über das neue Projekt für die Asylbewerber gefreut habe! Danke, dass ihr immer wieder so gute Ideen habt und mit so viel Engagement so viel umsetzt! (Barbara König, August 2014)

… die Visionen, was man mit so einer Bürgerstiftung alles fördern kann, mir gefallen haben und ich Vertrauen in die Akteure hatte – und im Nachhinein: Danke für die sehr gute Arbeit bislang. (Irmtraud Wenzel-Weber, Juli 2013)

… die Bürgerstiftung Wiesloch so engagiert erfolgreich agiert. Ich habe gesehen, dass hier wirklich etwas bewegt wird, dass geholfen wird. Durch die Bürgerstiftung kann ich mitmachen, etwas abgeben und vor der eigenen Tür für Unterstützung sorgen. (Jörg Fahn)

… mir mein Name Programm ist:
M wie Mitverantwortung
I wie Interesse an Menschen und Ereignissen
L wie Lebensunterstützung Bedürftiger
L wie Lastenverteilung anstelle von Ungleichheit
E wie Engagement mit anderen zusammen
R wie Rücksichtnahme auf Mitmenschen (Dr. Reinhold Miller)

… wir Bürger unsere Angelegenheiten direkter in die Hand nehmen müssen. Die öffentlichen Einrichtungen sind dabei willkommene Partner, können uns aber unsere Verantwortung nicht abnehmen. (Dr. Bernd Schmid)

… mein Geld in der Bürgerstiftung nachhaltig arbeitet. Außerdem freue ich mich als Vorstand der Wieslocher Tafel e.V. über die Anschub-Finanzierung der Bürgerstiftung: Ohne sie hätten wir nicht anfangen können. (Katrin Floegel)

… mich die Idee einer Bürgerstiftung fasziniert, der öffentlichen Armut mit privatem Reichtum an Geld, Engagement und Ideen zu begegnen. Das soziale Gesicht unserer Stadt werden wir nur mit bürgerschaftlichem Engagement erhalten und entwickeln können. Die Bürgerstiftung Wiesloch ist ein Angebot, sich für unsere Stadt einzubringen, das hoffentlich noch viele nutzen werden. (Lars Castellucci)

… es schöner ist, in einer Stadt zu leben, in der die Bürger sich füreinander engagieren. (Wolfgang Widder)

… die Bürgerstiftung Wiesloch nachvollziehbar und effizient Hilfestellung vor Ort geben kann. (Ferdinand Philipp)

… die Bürgerstiftung Wiesloch dem Gemeinwohl dient, den sozialen Zusammenhalt stärkt, Chancengleichheit und das Bewusstsein für ökologische Zusammenhänge fördert. Dies möchte ich unterstützen. (Helga Frei)

 

Bisher haben u.a. gestiftet

veröffentlicht: 31. Januar 2006, 3523 mal gelesen, Kommentare deaktiviert für Bisher haben u.a. gestiftet

Karin und Helmut Becker
Jutta und Burkhard Billmaier
Annette und Martin Braun
Karin und Franz Bruckner
Lars Castellucci
Dieter Degreif
Anton Dillinger
Berthold Enz
Jörg Fahn
Katrin Floegel
Helga und Ludwig Frei
Gertrud und Leo Galm
Oriana und Dr. Johann Gradl
Dr. Peter Gebhardt
Birgit und Matthias Gleis
Gerda Hegewald-Heimann und Dr. Archim Heimann
Manfred Henze
Claus Thorsten Hertlein
Margret und Dr. Heinrich Höltkemeier
Ingrid Hollberg
Claus Horn
Anne und Arndt Jacobi
Melanie und Sven Kummerow
Karin und Wolfgang Lehner
Jacqueline Lenz
Dr. Brigitta Martens-Aly und Dr. Christoph Aly
Dr. Hans Dieter Middelhoff
Ferdinand Philipp
Dr. Holm Raetzer
Hans Rensch
Brigitte und Eugen Rutz
Franz Schaidhammer
Hans Scherb
Dr. Bernd Schmid
Hans-Georg Schmitz
Klara und Hans-Georg Schröder
Dr. Anke Schroth
Dr. Lilo Krieg-Sieber und Michael Sieber
Annegret Sonnenberg
Rosemarie und Manfred Stindl
Fred Thessmann
Angela und Siegbert Trabold
Hermann Waibel
Dr. Cornelia Weber-Jensen
Michael Weimer
Irmtraud Wenzel-Weber
Ingrid Westermann
Carola und Gerd Wettstein
Helmut Wimmer
Wolfgang Widder
Sparkasse Heidelberg
Volksbank Kraichgau Wiesloch-Sinsheim

 

 

sponsored by www.gsew.de | software WordPress(modifiziert) | Anmelden