logo

Bürgerstiftung: miteinander - füreinander

Bürgerstiftung WieslochArchivNachahmung erwünscht: Bücherkischtl Rauenberg

Nachahmung erwünscht: Bücherkischtl Rauenberg

veröffentlicht: 26. Februar 2008, 3765 mal gelesen, Kommentare deaktiviert für Nachahmung erwünscht: Bücherkischtl Rauenberg

Ende Januar wurde in Wieslochs Nachbargemeinde Rauenberg ein öffentliches Bücherregal nach dem Vorbild des Wieslocher Bücherregals eingeweiht und „Bücherkischtl“ getauft. Es steht im Eingangsbereich des Rauenberger Rathauses. Hausherr Bürgermeister Frank Broghammer stimmte dieser Einrichtung gerne zu, als die Initiatorin Romy Hergemöller ihm die Idee eines öffentlichen Bücherregals vorgestellt hatte. Er habe selbst immer gern gelesen und er freue sich sehr über Bürger, die Engagement zeigen, sagte er bei der kleinen Feierstunde.
Die Bürgerstiftung Wiesloch half Frau Hergemöller im Vorfeld bei organisatorischen Fragen und freut sich, dass „ihr“ Bücherregal so schnell nachgeahmt wurde. Der Erfolg des Regals spricht Bände; die Zahl der eingestellten und entnommenen Bücher ist nach wie vor sehr hoch. Möge das Bücherkischtl ebenso erfolgreich zum Lesen animieren.

 

 

software WordPress(modifiziert) | Anmelden