logo

Bürgerstiftung: miteinander - füreinander

Bürgerstiftung WieslochAktionen für die StiftungAnlass-SpendenAnerkennung für viele gute Taten

Anerkennung für viele gute Taten

veröffentlicht: 13. Oktober 2018, 81 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Beim Feiern an andere denken, die sich für einen guten Zweck einsetzen: das Ehepaar Ziegler bittet um „Spenden statt Geschenke“ und zeigt, wieviel Freude eine Anlassspende bringt.

Werner Ziegler und Christa Ziegler-Kinzig feierten dieser Tage beide ihren 70. Geburtstag mit der Familie und Freunden. Die Freude über die runden Geburtstage waren ihnen eigentlich Geschenk genug, aber wie das bei solchen Feiern so ist: die Gäste wollen nicht einfach so kommen. So bat das Ehepaar seine Gäste statt Geschenken um eine Spende für den guten Zweck.

Werner Ziegler ist 2. Vorsitzender des Tanzclubs Wiesloch, Mitglied im Vorstand des Akkordeon-Clubs Wiesloch, ehemaliger Schulleiter und Kulturschaffender. Die große Schar Gäste bei der Feier schenkte gemeinsam die großartige Summe von 2.600 €. Die wurde von den Zieglers auf zwei Empfänger aufgeteilt, die Ihnen sehr am Herzen liegen:
Die Hälfte ging an die Bürgerstiftung Wiesloch „in Anerkennung der vielen guten Taten der Stiftung, und als Dankeschön für 35 gute Jahre in Wiesloch“, wie Werner Ziegler sagte. Das Geld soll in das Steuobstwiesenprojekt in Schatthausen fließen, das die Bürgerstiftung als naturnahes Projekt zur Erhaltung der Umwelt generationenübergreifend plant. Die zweite Hälfte geht an ein Schulprojekt in Uganda, zu dem die Zieglers direkten Kontakt haben.

Die Vorstandsmitglieder danken den beiden Spendern ganz herzlich und freuen sich sehr, dass die Spende eine tolle Starthilfe für das neue Projekt in Schatthausen ist.

 

Kommentar schreiben

 

software WordPress(modifiziert) | Anmelden