logo

Bürgerstiftung: miteinander - füreinander

Bürgerstiftung Wiesloch2011Juni

Requisiten machen Klassiker erlebbar

veröffentlicht: 17. Juni 2011, 6422 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Kostüme für Pestalozzi-Theater-AGFördergelder aus dem Gala-Ball bringen Requisiten-Regen für die Pestalozzi-Theater-AG

Beim Ideenwettbewerb für zusätzliche Fördermittel aus dem Gala-Ball hat die Bürgerstiftung der Theater-AG der Pestalozzi-Schule 300 Euro zur Verfügung gestellt. Damit sollten passende Requisiten u. a. für das aktuelle Schauspiel-Projekt Baiertaler Amazonen auf der Jagd nach den Theater-Kerlen angeschafft werden.
Im Stück jagen die wilden Baiertaler Kriegerinnen in einem beinahe zweistündigen Programm durch zahlreiche weltbekannte Schauspiele, spielen von Shakespeare Romeo und Julia, Kleopatra und den Sommernachtstraum, präsentieren Schillers Maria Stuart und ihren dramatischen Kampf um die Krone mit Königin Elizabeth von England, zeigen den Schweizer Freiheitskampf unter Führung der „Wilhelmine Tell“ (die Theater-Kerle fehlen leider!) und verkörpern in Goethes wohl berühmtester Tragödie Faust den Herrn, Mephisto und etliche weitere Himmelsboten, und sie bringen als wilde Amazonen in Kleists Penthesilea die Männerwelt in arge Verlegenheit. (weiterlesen…)

 

Eingereichte Wettbewerbsbeiträge

veröffentlicht: 10. Juni 2011, 1024 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Das sind die eingereichten Wettbewerbsbeiträge (Stand 24.5.2011)

Quelle: Jutta Werbelow-Jeschek

Windräder statt Atomkraft
Bewerbung um einen Sonderpreis

Ich heiße Felix Jeschek, bin 8 Jahre und gehe in die 3. Klasse der Merian-Grundschule. Als ich hörte, was in Fukushima passiert ist, ärgerte ich mich so, dass ich diese zwei Bilder bastelte.

Ich schrieb der Bundeskanzlerin einen Brief, dass Sie alle AKWs in Deutschland abstellen sollte.
Die Bilder wurden auch als Postkarten gedruckt und von ganz vielen Bürgerinnen und Bürgern an Frau Merkel geschickt.

Mein Aufruf ging auch an OB Schaidhammer, und er hat die Information vor der Gemeinderatssitzung über die Umstellung der Stromversorgung auf Ökostrom hier in Wiesloch an die Stadträtinnen und Stadträte weitergegeben. Die Stadt Wiesloch hat auf der nachfolgenden Gemeinderatssitzung entschieden, die Stromversorgung zu 100% auf Ökostrom umzustellen.

 

 

sponsored by www.gsew.de | software WordPress(modifiziert) | Anmelden