Rettungsdose: Bitte Datenblatt aktualisieren

Die Bürgerstiftung Wiesloch und der Stadtseniorenrat betreuen das Projekt „Rettungsdose für Wiesloch“. In einem Notfall haben die Rettungskräfte vor Ort direkten Zugriff auf alle wichtigen Informationen. Hierzu wird ein Datenblatt in der „Rettungsdose“  im Kühlschrank deponiert. Dieses Datenblatt sollte immer auf dem aktuellsten Stand sein bzw. angepasst werden. Klicken Sie hier, um das Datenblatt herunterzuladen. Haben Sie noch Fragen oder benötigen eine Rettungsdose, so wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechpartner: Bürgerstiftung Wiesloch  Tel: 0157 35 284 936 Stadtseniorenrat E-Mail: stadtseniorenrat-wiesloch@gmx.de

Neu gestaltetes Schaufenster

Das Schaufenster der Geschäftsstelle der Bürgerstiftung erstrahlt in neuem Glanz. Edeltraut Schuckert, Mitglied des Vorstands, hat federführend die Neugestaltung übernommen. Zu bewundern sind u.a. Kunstwerke, die in dem farbenfrohen und kreativen Ferienspaß kidart Sommerwerkstatt entstanden sind. Daneben finden Sie Informationen zu kommenden „Highlights“, wie etwa dem nächsten Öffnungstag des Wieslocher Werkstatt-Cafés und dem festlichen Gala-Ball zugunsten der Bürgerstiftung Wiesloch. Gehen Sie einfach mal vorbei in der Rathausgasse. Es lohnt sich.

kidart Sommerwerkstatt: Farbenfroher und kreativer Ferienspaß

(TIM) Wie schon im vergangenen Jahr gab es auch 2022 das von der Bürgerstiftung organisierte Ferienprogramm „kidart“. Um mehr Kindern die Möglichkeit zu geben daran teilzunehmen, wurden aus dem zweiwöchigen Kurs vom Vorjahr zwei einwöchige Kurse, bei denen insgesamt 33 Kinder zwischen sieben und elf Jahren in Farben schwelgen und ihre Kreativität ausleben konnten. Projektleiterinnen waren Constance Berger und Dana Kußmann. Die „Künstlergruppe“ sieht sich nicht nur als Team sondern als Familie, in der man Rücksicht aufeinander nimmt und jeder jedem hilft. Beim Atelierbesuch der WieWo in der Maria-Sibylla-Merian-Grundschule waren einige gerade dabei, selbst gebastelte Hocker aus stabiler Pappe kunstvoll …

kidart Sommerwerkstatt: Farbenfroher und kreativer Ferienspaß Weiterlesen…

Positive Bilanz beim Werkstatt-Café der Bürgerstiftung

(TIM) Ob Föhn, Küchenmaschine, Kassettenrecorder, Nähmaschine, Hochdruckreiniger oder Fahrräder – im Werkstatt-Café der Bürgerstiftung Wiesloch war am 23. Juli das Spektrum an Reparaturen – wie bei den vergangenen Terminen – wieder sehr vielfältig. Das Werkstatt-Team hat sich voller Elan an die Arbeit gemacht, um die Defekte zu finden und im Idealfall auch zu reparieren. Von der Diagnose bis zur fertigen Reparatur waren manchmal Geduld und Ausdauer gefragt. Die ein oder andere Reparatur dauerte mehr als eine Stunde, es gab aber auch Geräte, die in Windeseile wieder funktionstüchtig waren. Die Erfolgsquote von 70% kann sich sehen lassen. Die Gäste konnten hautnah …

Positive Bilanz beim Werkstatt-Café der Bürgerstiftung Weiterlesen…

Ukraine-Hilfe: Gemaltes Dankeschön

Diese Collage haben ukrainische Kinder den Ehrenamtlichen des Netzwerks und der Petrusgemeinde im Treffpunkt-Café überreicht. Entstanden ist das Bild unter der Anleitung der Mütter, die in den Ferien mit ihren Kindern in der Unterkunft in der Gerbersruhstraße basteln. Das Bastelmaterial wurde vom Netzwerk Asyl gespendet. Das Treffpunkt Café findet jeweils am Dienstag von 10 – 12 Uhr und am Mittwoch von 15 – 17 Uhr statt. Es ist ein Kooperationsprojekt zwischen Netzwerk Asyl und Evangelischer Petrusgemeinde. Im Café gibt es regelmäßig aktuelle Informationen, z.B. über Freizeitangebote oder Beschäftigungsangebote lokaler Arbeitgeber. Es sind Dolmetscherinnen und Dolmetscherinnen anwesend. Einige der Besucherinnen und …

Ukraine-Hilfe: Gemaltes Dankeschön Weiterlesen…

Wäschespenden für Geflüchtete: Große Resonanz

Der Aufruf an Wieslochs Bürgerinnen und Bürger, Wäsche für Geflüchtete zu spenden, fand große Resonanz. Am Samstag, dem 23.7.2022 in der Zeit von 11 bis 13 Uhr konnten zahlreiche Wäschespenden entgegengenommen werden. Die abgegebenen Wäschestücke wurden unverzüglich sortiert und zu Wäschepaketen zusammengepackt. Insgesamt konnten gut 80 Pakete zusammengestellt und in den darauffolgenden Tagen verteilt werden. Die ehrenamtlich Aktiven vom Netzwerk Asyl danken allen Spenderinnen und Spendern.

Singen im Park 2022: Gelungener Abschluss

„Schön war es wieder“. So die einhellige Rückmeldung der Besucherinnen und Besucher beim letzten „Singen im Park“ im Juli 2022 am 28.7.2022 im Gerbersruhpark. Das Wetter hätte nicht besser sein können. Edeltraut Schuckert vom Vorstand der Bürgerstiftung Wiesloch begrüßte alle Gäste und ganz besonders Frau Kirsch von der Grundschule Frauenweiler, die das Singen musikalisch begleitete. Als Überraschung und sehr zur Freude der Anwesenden, brachte Frau Kirsch elf Mitglieder des Cäcilienchors aus Mühlhausen mit.  Mit ihren wundervollen Stimmen sangen sie einige Lieder auf der Bühne des Pavillons. Das Publikum bedankte sich mit kräftigem Applaus. Auch beim gemeinsamen Singen, waren die Chorstimmen …

Singen im Park 2022: Gelungener Abschluss Weiterlesen…

Riesiges Geld für kleine Zahlenfüchse

Kurz vor den Sommerferien dürfen sich die Zahlenfüchse der Bürgerstiftung und natürlich ihre Rechenpatinnen und –paten über neue Materialien freuen: an jeder Grundschule gibt es für die Patenschaftsteams nun jeweils zwei Geldschein-Sets mit je 130 überdimensionalen Geldscheinen sowie große Rechenrahmen und sehr ansprechend gestaltete sog. Pattern Blocks, hölzerne geometrische Formen zum Legen von Mustern und Mengen. Es handelt sich dabei um eine Spende, die durch das Zusammenwirken von den NFp Nordbadischen Fabrikproduktionen der SPHV Service GmbH und der Firma Wissner – aktiv lernen zustande kam. Dass es zu dieser Aktion kam, ist dem Zufall geschuldet. Wie kam es dazu? Die …

Riesiges Geld für kleine Zahlenfüchse Weiterlesen…

Singen im Park: Akkordeonclub Wiesloch lockte viele Sänger und Sängerinnen an

Bei idealem Wetter kamen am zweiten Singabend des diesjährigen „Singen im Park“ ca. 70 Bürgerinnen und Bürger in den Gerbersruhpark, um unter der Begleitung des Akkordeonclubs eine fröhliche Stunde zu verbringen. Fünf Musikerinnen und Musiker des Clubs hatten sich auf diesen Einsatz vorbereitet. Mit großem Zuspruch und viel Beifall wurden sie vom Publikum dafür belohnt. Ihre flotte und melodische Begleitmusik inklusive Gesang begeisterte die Anwesenden restlos. Die Musikerinnen und Musiker präsentierten eine enorme Bandbreite von verschiedenen Liedern. Von „My Bonnie ist over the ocean“ über „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“ bis hin zum „Badnerlied“ war für jeden …

Singen im Park: Akkordeonclub Wiesloch lockte viele Sänger und Sängerinnen an Weiterlesen…

Scroll to Top