logo

Bürgerstiftung: miteinander - füreinander

Bürgerstiftung Wiesloch2012 → Seite 2

Stiftungsrat entlastet Vorstand für 2011

veröffentlicht: 21. Oktober 2012, 1415 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Information vom Stiftungsratsvorsitzenden:

Der Bürgerstiftung Wiesloch wurde in ihrem sechsten Jahresabschluss seitens der Wirtschaftsprüfer wieder ein einwandfreies Zeugnis erteilt, wie der Stiftungsrats­vorsitzende Dr. Lars Castellucci mitteilt. „Die Stiftung zeigt also nicht nur ein großartiges Engagement, sondern geht auch überaus korrekt und im Sinne der Stiftungszwecke mit dem anvertrauten Vermögen und den Spenden um“, so Castellucci. Jahresabschluss und Tätigkeitsbericht konnten einstimmig genehmigt werden. (weiterlesen…)

 

Bürger tanzen für Bürger

veröffentlicht: 19. Oktober 2012, 1877 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Die Wieslocher Woche vom 17. 10. 2012 widmet dem Gala-Ball zugunsten der Bürgerstiftung im Palatin knapp eineinhalb Seiten. Lesen Sie hier den Artikel mit Fotos von KHP Karl-Heinz Pfeiffer (mit freundlicher Genehmigung von Nussbaum Medien).

Der Ball 2012 war ein großer Erfolg. Mit dem Erlös von 5.500 € werden die Aktivitäten im Schwerpunktbereich Pluspunkt Alter weiter voran getrieben, um noch mehr Brücken zwischen verschiedenen Generationen zu bauen.
Wir danken den Sponsoren des Balles und der Tombola sowie den Künstlern, die für eine Stille Auktion mehrere Gemälde zur Verfügung gestellt hatten, und den Tänzerinnen und Tänzern der Showtänze, die ohne Gage auftraten, ganz herzlich für die großzügige Unter¬stützung. Und auch den Gästen danken wir ganz besonders.

 

Die Tanzfläche war immer gut gefüllt

veröffentlicht: 17. Oktober 2012, 1521 mal gelesen, keine Kommentare bisher

aus der Rhein-Neckar-Zeitung, 17.10.2012
Ball der Bürgerstiftung Wiesloch wurde wieder ein großer Erfolg – Erlös für Aktion „Pluspunkt Alter“
Wiesloch. (hds) Zum zweiten Ball der Bürgerstiftung Wiesloch waren mehr als
360 Gäste in den Staufersaal des Palatins gekommen. Ihre Motivation war vielfältig. Natürlich wollte man sich im schicken Gewand zu flotten Klängen möglichst gekonnt über das Parkett bewegen. Der gute Zweck der Veranstaltung sollte dabei aber nie aus den Augen verloren werden. So verwies Annegret Sonnenberg, die Vorstands­vorsitzende der Bürgerstiftung Wiesloch, in ihrer Begrüßung darauf, Gutes könne eben nur dann vollbracht werden, wenn die nötigen Mittel vorhanden seien. (weiterlesen…)

 

Danke für die Unterstützung beim Gala-Ball 2012

veröffentlicht: 16. Oktober 2012, 1523 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Ein gelungener Gala-Ball 2012 zugunsten der Bürgerstiftung Wiesloch liegt hinter uns. Knapp 60 Firmen und Privatpersonen haben uns großzügig bei der Ausrichtung des Balls unterstützt. Die Hauptsponsoren hatten bereits sehr früh finanzielle Zusagen gemacht, so dass eine solide Grundlage für das Vorhaben gegeben war.
Die Showtänzer verzichteten ganz und das UniTanzOrchesters Karlsruhe teilweise auf ihre Gagen, und sie trugen so zum substantiellen Erlös des Abends „für den guten Zweck Pluspunkt Alter“ deutlich bei.

Ihnen allen danken wir hiermit ganz herzlich.

 

Zeitschenker warten auf Einsätze

veröffentlicht: 13. August 2012, 3194 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Rhein-Neckar-Zeitung, 31.07.2012
Die Zeitschenker der ersten StundeWiesloch. Insgesamt 20 ehrenamtliche „Zeitschenker“ haben am Seminar für das Projekt Zeitgeschenk der Bürger­stiftung Wiesloch teilgenommen und warten jetzt auf ihren Einsatz bei älteren Menschen in Wiesloch, Frauenweiler, Baiertal und Schatthausen. Sie freuen sich jetzt beispielsweise auf persönliche Besuche, gemeinsame Spaziergänge und auf weitere Aktivitäten.

Alle Menschen, die sich gerne etwas mehr Gesellschaft wünschen, können sich an das Koordinationsteam des Projektes Zeitgeschenk wenden.
Patricia Schaidhammer, Berthold Enz und Hannelore Antoni sind ab sofort jeden Dienstag von 14 bis 16 Uhr im Rathaus Wiesloch, Raum 116, persönlich zu sprechen. Telefonisch erreichbar sind sie unter 0 62 22/8 43 90 (ebenfalls dienstags von 14 bis 16 Uhr, zu anderen Zeiten über Anrufbeantworter) oder per E-Mail an zeitgeschenk(at)buergerstiftung-wiesloch.de

 

Ein Marktplatz, um Brücken zu bauen

veröffentlicht: 2. August 2012, 2876 mal gelesen, 2 Kommentare bisher

Damit die Generationen schneller und einfacher zusammen finden, gibt es den Marktplatz „Generationenbrücken“, der Angebote und Nachfragen transparent machen soll. Hier finden Sie die folgende Bereiche:

  • Ideen zum Brückenbauen, Anregungen, wie Brücken zwischen den Generationen aussehen und gebaut werden können.
  • Projektberichte, in diesem Bereich werden erfolgreiche Brückenschläge kurz beschrieben, um weitere Anregungen zu geben
  • Nachschlagwerk von Organisationen, damit die passenden Partner einfacher zusammen finden.
  • Suchen Forum, der Bereich wo sie angeben können wofür sie einen Partner suchen. Die Bürgerstiftung hilft dann, den passenden Partner zu finden.
  • Bieten Forum, der Bereich wo sie angeben können, welche Leistung sie anbieten wollen. Die Bürgerstiftung hilft dann den passenden Partner zu finden.
  • Mit unserem aktuellen Schwerpunkt „Pluspunkt Alter“ möchten wir verdeutlichen, (weiterlesen…)

     

    Ideen zum Brückenbauen

    veröffentlicht: 2. August 2012, 1296 mal gelesen, keine Kommentare bisher

    Mit den folgenden Themenvorschlägen möchten wir Anregungen für Projekte geben, um Brücken zwischen den Generationen zu bauen. Die Themenvorschläge können so oder anders verwendet werden, um Beiträge zu gestalten.

    Themenvorschläge

     

    Nachschlagewerk von Organisationen

    veröffentlicht: 2. August 2012, 1986 mal gelesen, keine Kommentare bisher

    Einen Überblick über die Angebote in Wiesloch mit Adressen und Ansprechpartnern, angefangen bei Freizeit- und Bildungsangeboten über Dienstleistungen und Pflege zu Hause bis hin zu Heimen für stationäre Pflege finden Sie auf der Internetseite der Stadt Wiesloch.

    Verzeichnis der Organisationen

     

    Projektberichte

    veröffentlicht: 2. August 2012, 1686 mal gelesen, keine Kommentare bisher

    Hier werden erfolgreiche Projekte für Generationenbrücken kurz beschrieben, um weitere Anregungen für neue Projekte zu geben. (weiterlesen…)

     

    Bieten Forum

    veröffentlicht: 2. August 2012, 2798 mal gelesen, keine Kommentare bisher

    Sie haben nicht nur eine Projektidee sondern wollen eine konkrete Leistung anbieten.

    Hier finden Sie die aktuellen Angebote um Brücken zu bauen. (Stand 17.12.2012)

    Hier einige weitere Beispiele für mögliche „Biete“-Anfragen.
    – Eine Schule macht eine Theateraufführung und möchte dazu Senioren einladen.
    – Eine Gruppe von Jugendlichen bietet für Senioren eine Schulung zur Internetnutzung an.
    – Eine Gruppe von Senioren weist Jugendliche in die Geheimnisse des Strickens ein oder steht als Zeitzeugen zur Verfügung.

    Tragen Sie Ihr Angebot in das unten angezeigte Formular ein, und die Bürgerstiftung hilft dann, den passenden Partner zu finden.

    Kontaktformular

     

     

    sponsored by www.gsew.de | software WordPress(modifiziert) | Anmelden