Bücherregal Schatthausen seiner Bestimmung übergeben

Das Bücherregal Schatthausen wurde am 30.10.2020 seiner Bestimmung übergeben. Nur zwei Stunden hat es gedauert, bis Marco Billmaier aus dem grauen Metallkorpus des öffentlichen Bücherregals in Schatthausen ein imposantes Kunstwerk geschaffen hatte. Immer mal wieder kamen Schatthäuser vorbei, um die Sprayaktion zu beobachten. Einige hatten gleich Lesestoff mitgebracht und bestückten die neue „Buchstation“. Da sich das Bücherregal in unmittelbarer Nähe der Bushaltestelle befindet, verweilten auch ausgestiegene Fahrgäste und bewunderten die künstlerische Aktivität, für die es nach der Fertigstellung viel Applaus gab. Die Grundidee des Motivs hatte Edeltraut Schuckert, die als Mitglied im Vorstand der Bürgerstiftung Wiesloch auch Initiatorin des Bücherregals …

Bücherregal Schatthausen seiner Bestimmung übergeben Weiterlesen…

Öffentliches Bücherregal der Bürgerstiftung Wiesloch im Ortsteil Schatthausen

Auf Initiative von Edeltraut Schuckert, Mitglied des Vorstands der Bürgerstiftung Wiesloch, wurde nun auch im Stadtteil Schatthausen ein öffentliches Bücherregal aufgestellt. Eigentlich war eine kleine, feine Eröffnungsfeier für Freitag, den 30.10.2020, vorgesehen. Doch Corona lässt nach Meinung der Bürgerstiftung momentan eine solche Veranstaltung nicht zu.

Drei Jahre Kinder- und Jugendbücher „fer umme“

Seit drei Jahren steht das öffentliche Kinderbücherregal nun auf dem Kirchplatz und bietet kleinen und großen Kindern viel kostenlosen Lesestoff. Leider ist der Anblick nicht immer erfreulich. Wer hat schon Lust, in einem Haufen kreuz und quer liegender Bücher nach einem passenden Roman zu suchen? Dieser Tage bot sich dem Betrachter ein tristes Bild, wie das Foto dokumentiert. Kein einziges Buch stand so im Regal, wie es eigentlich drin stehen sollte. Bei solch einem Wirrwarr möchte niemand ein Buch aussuchen. Es kam zwar schon häufiger vor, dass einige Bücher nicht ordentlich eingestellt waren, aber so schlimm wie diesmal war es …

Drei Jahre Kinder- und Jugendbücher „fer umme“ Weiterlesen…

Spendenaktion 2020: Öffentliches Bücherregal in Schatthausen

Das öffentliche Bücherregal am Marktplatz gegenüber vom Rathaus erfreut sich seit 2007 anhaltend großer Beliebtheit. In den Folgejahren kamen ein öffentliches Kinderbücherregal sowie ein öffentliches Bücherregal im Stadtteil Baiertal hinzu. Nun soll auch der Stadtteil Schatthausen ein öffentliches Bücherregal erhalten. Da die Anforderungen an Stabilität und Witterungsbeständigkeit sehr hoch, ist auch der Anschaffungspreis für ein solches Regal entsprechend hoch. Wir freuen uns auf Ihre Spende mit dem Verwendungszweck „Spende Bücherregal Schatthausen“. Die Bankverbindung finden Sie hier.

Lest mehr Krimis!

Nicht der Spannung sondern des praktischen Nutzens wegen. Wie der aussieht, erfuhr man bei einer Lesung des Autors Marcus Imbsweiler während der Jubiläumsfeier zum zehnjährigen Bestehen des Wieslocher Bücherregals. Die Atmosphäre auf dem Wieslocher Marktplatz direkt vor dem öffentlichen Bücherregal war sommerlich, entspannt und gemütlich, als man sich zur kleinen Feier traf. Die Bürgerstiftung Wiesloch, die das Bücherregal vor zehn Jahren, am 21. Juli 2007, in Wiesloch initiierte, hatte dazu eingeladen und präsentierte ihren Gästen zwei kulturelle Leckerbissen. Sie knüpfte an die Tradition der ersten fünf „Lebensjahre“ des Bücherregals an, als es jedes Jahr ein Fest mit Improvisation, Theater und …

Lest mehr Krimis! Weiterlesen…

Wieslocher Kinderbücherregal

Bei strömendem Regen aber strahlenden Kinderaugen wurde das Wieslocher Kinderbücherregal offiziell im Beisein von Bürgermeister Sauer eingeweiht. Das neue Bücherregal steht auf dem evangelischen Kirchplatz. Schon von weitem sieht man den witzigen Bücher­wurm, der auf der Rückseite mit einem Buch aus seinem Loch guckt. Wir danken Marco Billmaier, die-wandgestaltung.de, ganz herzlich für den Blickfang, den er mit seinen Sprühflaschen gezaubert hat. Das nur 150 cm hohe Regal wurde von der Wieslocher Schlosserei Corvaglia liebevoll ohne scharfe Kanten und Ecken gebaut. Nun steht der intensiven Nutzung nichts mehr im Weg: ganz wie sein großer Bruder, dem Bücherregal für Erwachsene und Jugendliche …

Wieslocher Kinderbücherregal Weiterlesen…

Öffentliches Bücherregal für Baiertal

Wieslochs Ortsteil Baiertal bekam von der Bürgerstiftung ein öffentliches Bücher­regal. Ein neuer Treffpunkt nicht nur für Buch­liebhaber ist vor dem Bürgerhaus entstanden. „Was lange währt, wird endlich gut.“ Mit diesen Worten begann Ortsvorsteher Karl-Heinz Markmann seine Rede zur Einweihung des neuen öffentlichen Bücherregals vor dem Bürgerhaus in Baiertal. Vor fast zwei Jahren war die Bürgerstiftung Wiesloch mit der Idee an ihn herangetreten, auch in Baiertal nach dem Vorbild in der Kernstadt ein Bücherregal aufzustellen. Die Bürgerstiftung kam für die Herstellungs­kosten auf, und über Spenden konnte die Rückwand zur Straße hin mit einer pfiffigen lesenden Eule besprüht werden. Im Namen des …

Öffentliches Bücherregal für Baiertal Weiterlesen…

Die gute Seele des Bücherregals

Seit nunmehr sieben Jahren betreut die „Bücher-Lady“ Gisela Schulz das Bücherregal auf dem Marktplatz. „Ich liebe Bücher. Und das Regal ist so eine tolle Idee, da muss ich mich doch einfach darum kümmern.“ sagte sie damals spontan. Sie betreut das offene Bücherregal der Bürgerstiftung Wiesloch fast seit seiner ersten Bestückung und sorgt dafür, dass es immer aufgeräumt aussieht. Das ist immer wieder nötig, weil unachtsame oder nachlässige Zeitgenossen die Bücher nicht ordentlich einstellen oder zerfledderte, speckige Bücher im Regal entsorgen. Deshalb bittet sie alle, die Bücher ins Regal stellen, darauf zu achten, dass die Bücher nur einreihig stehen. Man sollte …

Die gute Seele des Bücherregals Weiterlesen…

Bücherregal kein Altpapier-Entsorger

Bitte helfen Sie mit, unser Bücherregal ordentlich zu halten! Es ist kein Abladeplatz für veraltete Sachbücher und stinkendes Altpapier. Die Bürgerstiftung Wiesloch bittet im Namen aller, die ungefragt dafür sorgen, dass das Regal immer in einem ordentlichen Zustand ist: Bestücken Sie das Regal in Zukunft sinnvoll bzw. weisen Sie „Großentsorger“ auf den Sinn des Regals hin. Wieslochs öffentliches Bücherregal auf dem Marktplatz ist überaus beliebt; tagtäglich werden unzählige Bücher heraus genommen und hinein gestellt. Viele Personen trennen sich von alten Büchern, sogar echte Raritäten sind immer wieder darunter. Allerdings ist das Regal kein Platz für Müll, denn so muss man …

Bücherregal kein Altpapier-Entsorger Weiterlesen…

Begeistertes Publikum

Fünf Jahre Bücherregal

Glänzend, ohne Schrammen und Dellen, prall gefüllt – so präsentierte sich das Wieslocher Bücherregal bei herrlichem Sonnenschein zu seinem fünften Geburtstag. Am 22. Juli wurde dieser besondere Tag mit einer kleinen sommerlich lockeren Feierstunde und ganz traditionell mit Theaterprogramm und Buchvorstellungen begangen. Erfreulich viele Nutzer und Freunde waren erschienen. Die zeigten sich besonders interessiert an den Informationsblättern über andere Bücherregale, die zwischen dem Regal und dem großen Baum an einer Kordel baumelten. Da war von den Regalen in Überlingen, Backnang und Ladenburg zu lesen, die nach Wieslocher Vorbild aufgestellt wurden, sowie von Regalen in Hay-on-Wye/Wales und Augsburg, die als Auslöser …

Fünf Jahre Bücherregal Weiterlesen…

Scroll to Top