Dieser Tage überreichte Birgit Reimann-Groll der Bürgerstiftung zwei 12-seitige Schaum­stoffwürfel als Geschenk für die Rechen­patenstunden. Die großen bunten Würfel helfen nun den Erstklässlern und ihren Paten in der Merian- und in der Schiller­grund­schule, den Zehnerraum besser zu beherrschen.

Rosemarie Stindl, zuständiges Vorstands­mitglied, konnte sich selbst überzeugen, wie viel Spaß es den Zahlen­füchsen macht, die Würfel durch das Klassenzimmer zu werfen und dann die beiden oben liegenden Zahlen zu addieren oder zu subtrahieren.

Ein herzliches Dankeschön an Birgit Reimann-Groll (ehem. Breitschopf-Reimann) für die Spende.

Frau Reimann-Groll betreibt seit 2003 die pädagogische Förderpraxis PFP1-10 in Wiesloch und hat unser Rechenpatenprogramm mitentwickelt. Sie schult und begleitet die Paten, übernimmt selbst Patenstunden, kümmert sich um die Organi­sation und trägt wesentlich dazu bei, dass das Programm seit vier Jahren auf einem hohen fachlichen Niveau durchgeführt werden kann.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top