Alle Anstrengungen haben sich gelohnt: Die Verantwortlichen der KjG Wiesloch konnten mit ihrem Kinder- und Jugendzeltlager zwei unglaublich schöne Wochen verbringen.

94 Teilnehmer:innen und 30 Betreuer:innen durften im Schwarzwald die Natur genießen und eine großartige Zeit erleben. Neben Wanderungen, einem Völkerball- und dem Fußballturnier und zahlreichen Bau- & Bastel-AGs standen auch zahlreiche Waldspiele auf dem Programm. Bei all diesen Aktivitäten konnten zahlreiche neue Freundschaften geschlossen werden.

Auch im Bezug auf Corona lief alles glatt. Teilnehmende wie Betreuende unterzogen sich jeweils einem PCR-Test vorab sowie 4 Schnelltests im Laufe des Zeltlagers. Alle Testergebnisse waren negativ.

In der ersten Woche zeigte sich das Wetter noch durchwachsen, in der zweiten Woche war dann Sommer angesagt.

Die Verantwortlichen der KjG können stolz darauf sein, durch ihre ehrenamtliche Arbeit den Kindern in den Sommerferien ein Stück Normalität und Spaß bieten zu können.

Die Bürgerstiftung unterstützte dieses großartige Vorhaben mit 1.000 Euro – wir berichteten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top