logo

Bürgerstiftung: miteinander - füreinander

Bürgerstiftung Wiesloch2009April

Buchstabenfüchse auf Entdeckungsreise

veröffentlicht: 17. April 2009, 1968 mal gelesen, Kommentare deaktiviert für Buchstabenfüchse auf Entdeckungsreise

Erfahrungsaustausch zwischen Lesepatinnen und Lehrerinnen an der Merian-Grundschule bestätigt Erfolg des Projekts

„Lesen ist ein grenzenloses Abenteuer der Kindheit“, sagte Astrid Lindgren. Mittlerweile gehen jede Woche 18 kleine „Buchstabenfüchse“ auf Abenteuertour in Geschichten und Büchern. Sie werden dabei von den 10 Lesepatinnen der Bürgerstiftung Wiesloch begleitet.

Das Lesepatenprojekt wird seit November 2008 in den beiden Kernstadtgrundschulen für die Klassenstufen 1 und 2 durchgeführt. Kürzlich trafen sich die Lesepatinnen und betroffenen Lehrerinnen der Merianschule zu einem Erfahrungsaustausch. Dabei wurde von beiden Seiten bestätigt: Vorlesen und Lesen ist ein Prozess mit großer persönlicher und gesellschaftlicher Wirkung. Es macht Spaß, regt die Phantasie an, macht neugierig, fördert die Sprachentwicklung und Bildung, erleichtert zwischenmenschliche Beziehungen und kann ein Baustein zur Integration sein.
(weiterlesen…)

 

 

sponsored by www.gsew.de | software WordPress(modifiziert) | Anmelden