Homepage der Bürgerstiftung neu gestaltet

Die Homepage der Bürgerstiftung ist ein großartiges Nachschlagewerk. Auf ihr ist die Arbeit der Bürgerstiftung der letzten fast 15 Jahre in Wort und Bild äußerst anschaulich dokumentiert. Nach so langer Zeit ist jedoch eine Neugestaltung notwendig: Mittlerweile werden 70% aller Inhalte aus dem Internet von Mobilgeräten abgerufen. Dafür war die alte Homepage jedoch technisch nicht vorbereitet. Darüber hinaus schien es sinnvoll, die abgeschlossenen Projekte als solche zu kennzeichnen und im Gegenzug die laufenden Aktivitäten in den Vordergrund rücken, damit Besucher der Homepage nicht „erschlagen“ werden von der Fülle der Informationen. Schließlich sollte ein „Service-Bereich“ geschaffen werden. Schauen Sie sich um …

Homepage der Bürgerstiftung neu gestaltet Weiterlesen…

Öffentliches Bücherregal der Bürgerstiftung Wiesloch im Ortsteil Schatthausen

Auf Initiative von Edeltraut Schuckert, Mitglied des Vorstands der Bürgerstiftung Wiesloch, wurde nun auch im Stadtteil Schatthausen ein öffentliches Bücherregal aufgestellt. Eigentlich war eine kleine, feine Eröffnungsfeier für Freitag, den 30.10.2020, vorgesehen. Doch Corona lässt nach Meinung der Bürgerstiftung momentan eine solche Veranstaltung nicht zu.

Zum Gedenken an die Deportation der Wieslocher Juden vor 80 Jahren

Am Donnerstag, dem 22.10.2020, jährte sich die Deportation der Wieslocher Juden durch die Nationalsozialisten in das Konzentrationslager Gurs zum 80. Mal. Eine für den Abend geplante Gedenkveranstaltung der Stadt musste aufgrund der sich verschärfenden Corona-Situation kurzfristig abgesagt werden. Umso dankbarer wurde daher eine Initiative der Stolperstein-Initiative, des Bündnis für Demokratie und Toleranz und der Bürgerstiftung Wiesloch aufgenommen.

Patientenbegleitung: Ausflug in die Wieslocher Weinberge

Die Patientenbegleitung gehört zweifellos zu den äußerst anspruchsvollen Tätigkeiten innerhalb der Bürgerstiftung Wiesloch. Der Umgang mit kranken Personen, die häufig in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, erfordert höchste Aufmerksamkeit und ein hohes Maß an Einfühlsamkeit. Als Ausdruck der Wertschätzung für diese herausfordernde Tätigkeit werden die Mitglieder des Patientenbegleitungsteams alljährlich zu einem Ausflug eingeladen.

Bürgerstiftung Wiesloch sagt ehrenamtlich Aktiven der Tafel „Danke“

Vor einigen Wochen hatte der Vorstand der Bürgerstiftung Wiesloch einer Reihe von Freiwilligen, die sich während des Corona-Lockdowns im Frühjahr in besonderer Weise engagiert hatten, eine kleine Aufmerksamkeit zukommen lassen – nachzulesen hier. Zu den beschenkten Freiwilligen gehörten auch ehrenamtlich Aktive der Wieslocher Tafel, die im Frühjahr die Versorgung der Tafelkunden unter sehr schwierigen Bedingungen sicherstellten.

Bürgerstiftung Wiesloch sagt „Danke“

Im Zuge der Corona-Pandemie wurde an vielen Stellen sichtbar, wie vielfältig das ehrenamtliche Engagement in unserer Stadt ist. Der Vorstand der Bürgerstiftung fasste daher den Entschluss, im Rahmen einer „Danke-Aktion“ mehr als 80 meist jugendlichen Freiwilligen eine kleine Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. An einem Vormittag im August kamen die Vorstandsmitglieder – in gebührendem Abstand – zusammen, um Geschenkbeutel zu füllen: ein wiederverwendbarer Obst- und Gemüsebeutel mit dem Logo der Bürgerstiftung Wiesloch, befüllt mit 2 „Wiesloch-Talern“, einem Päckchen Kekse aus dem Biomarkt sowie einer Grußkarte. Diese Geschenkbeutel wurden an meist jugendliche Freiwillige verteilt, die sich während des „Lockdowns“ in besonderer Weise …

Bürgerstiftung Wiesloch sagt „Danke“ Weiterlesen…

Patientenbegleitung geht wieder an den Start

Das Team der Patientenbegleitung in der Bürgerstiftung Wiesloch hat seine Hausaufgaben gemacht und ein tragfähiges Hygienekonzept erarbeitet. Damit kann ein wichtiger Schritt gegangen werden: Ab dem 14.09.2020 steht das wichtige Angebot der Patientenbegleitung durch ehrenamtlich Aktive wieder zur Verfügung. Wenn Sie Unterstützung für einen Besuch beim Arzt oder im Krankenhaus oder bei der Teilnahme an Reha-Maßnahmen benötigen, können Sie auf folgenden Wegen an das Team der Patientenbegleitung wenden: Ab 15.8.2020: Telefonisch unter 0175-6300674 Ab sofort: Per E-Mail an patientenbegleitung@buergerstiftung-wiesloch.de. Weitere Informationen zur Patientenbegleitung entnehmen Sie bitte dem aktuellen Flyer. Klicken Sie dazu hier.

Gala-Ball der Bürgerstiftung: Verschoben auf 2021

Aufgrund der aktuellen Corona-Regelungen muss die Bürgerstiftung Wiesloch leider ihren traditionellen Gala-Ball vom 17. Oktober 2020 auf den 23. Oktober 2021 verschieben. Diese Entscheidung ist dem Vorstand der Bürgerstiftung und den Organisatorinnen des Gala-Balls nicht leicht gefallen, weil sich gerade dieses Jahr viele TänzerInnen darauf gefreut haben, nach den Corona-Einschränkungen wieder in festlicher Atmosphäre das Tanzbein zu schwingen. Durch die Verschiebung findet der alle zwei Jahre stattfindende Gala-Ball das nächste Mal im Jahr des 15-jährigen Bestehens der Bürgerstiftung Wiesloch 2021 statt. Sie können also beim Gala-Ball am 23. Oktober 2021 „Miteinander-füreinander“ auch das Jubiläum feiern. Wir bedanken uns bei den …

Gala-Ball der Bürgerstiftung: Verschoben auf 2021 Weiterlesen…

Singen im Park: Abgesagt

In der vergangenen Vorstandssitzung hat sich die Bürgerstiftung Wiesloch auf Grund der noch immer schwierigen Situation und dem nicht absehbaren Ende der Einschränkungen schweren Herzens entschieden, das „Singen im Park“ in diesem Jahr ausfallen zu lassen. Wer das Liederbuch „stimmband XL“ bereits besitzt, kann sich ja vielleicht privat damit vertraut machen und sich mit oder ohne einen Gesangspartner einsingen. Liederbücher gibt es nach wie vor in den Wieslocher Buchhandlungen Dörner & Eulenspiegel. Edeltraud Schuckert, Vorstandspatin für das Projekt „Singen im Park“, bedauert es sehr, dass die Treffen abgesagt werden müssen, und hofft auf ein Wiedersehen mit allen Sängerinnen und Sängern …

Singen im Park: Abgesagt Weiterlesen…

Scroll to Top