Schülerförderpreis 2012

Vier Schülerförderpreise konnten dieses Jahr dank der großzügigen Aufstockung des Budgets durch die Jury-Mitglieder vergeben werden – ein Preis ging an einen Schüler der Pestalozzi-Hauptschule Baiertal und drei Preise gingen an zwei Abiturientinnen und einen Abiturienten des Ottheinrich-Gymnasiums. Pestalozzi-Hauptschule Baiertal „Was wir brauchen wie die Luft zum Atmen sind Hoffnung, Zuversicht und Vertrauen in die eigene Kraft“, so Laudator Wolfgang Lehner aus dem Vorstand der Bürgerstiftung. Denn unser Leben sei nicht automatisch erfüllt, selbst wenn Grundbedürfnisse wie Essen und Trinken, ein Dach über dem Kopf und geistige Nahrung erfüllt seien. Wer es als junger Mensch mit diesen Eigenschaften trotz schwieriger …

Schülerförderpreis 2012 Weiterlesen…

Schülerförderpreis 2011

Die Anzahl und die Qualität der eingegangenen Vorschläge im Mai 2011 veranlassten die Verantwortlichen in der Bürgerstiftung dazu, das Budget aufzustocken, um drei Preise zu je 500 Euro vergeben zu können. Die Jury-Mitglieder, die mit der Auswahl der Preisträger betraut waren, zeigten sich von den Geschichten der nominierten Jugendlichen derart berührt, dass sie spontan beschlossen, aus eigenen Mitteln einen weiteren Preis zu stiften. So gab es im ersten Jahr des Preises sogar vier Preisträger, die von drei verschiedenen Schulen kamen. „Sie haben die Herausforderungen des Lebens in beeindruckender Weise angenommen. Den Menschen in Ihrem Leben haben Sie dadurch Mut und …

Schülerförderpreis 2011 Weiterlesen…

Schülerförderpreis der Bürgerstiftung Wiesloch

Im Schuljahr 2010/2011 vergab die Bürgerstiftung Wiesloch erstmals ihren mit 500 Euro dotierten Förderpreis. Der Preis richtet sich an Jugendliche, die – so die Ausschreibung – „trotz schwieriger Bedingungen die Herausforderungen des Lebens annehmen und eine schulische Abschlussleistung erzielen, die, gemessen an den Voraussetzungen, deutlich über den Erwartungen liegt.“ Die Bürgerstiftung Wiesloch ist dem Gemeinwohl verpflichtet und hat daher diesen Preis geschaffen. Eine wichtige Voraussetzung für das Wohlergehen einer Gemeinschaft sind nämlich Menschen, die Hoffnung, Zuversicht und Zutrauen in die eigene Kraft ausstrahlen. Und solche Menschen, speziell Jugendliche, sollten mit diesem Preis ausgezeichnet werden.

Scroll to Top