Oberbürgermeister Franz Schaidhammer erhielt für die Bürgerstiftung Wiesloch von der Heidelberger Druckmaschinen AG einen Scheck über 5000 Euro. Der Stiftungsvorstand dankt dem Unternehmen herzlich.

Die Standortleitung der Heidelberger Druckmaschinen AG hatte am 19.10.07 die Gemeinderäte aus Wiesloch und Walldorf zu einem Gespräch bzgl. der räumlichen Expansion des Unternehmens eingeladen. Dieses Treffen nutzte das Unternehmen auch für eine Scheckübergabe: die Spenden, die bei der Familienveranstaltung zum 50. Jubiläum eingegangen waren, wurden von der Firma großzügig aufgestockt, so dass sie zwei Spendenschecks zu je 5000 Euro an die Bürgerstiftung Wiesloch und an die Astorstiftung Walldorf übergeben konnte.

Scroll to Top