Das Wetter sollte es erneut spannend machen. Wie bereits im letzten Jahr kommt das Organisationsteam für das „Konzert im Park“ am Tag des Konzert um 11 Uhr in einer Videokonferenz zusammen, um zu entscheiden: Soll die Veranstaltung im Gerbersruhpark stattfinden – oder will man den Rückzug ins Kulturhaus antreten? Das Abstimmungsergebnis ist eindeutig: Der Park soll es sein.

Ziemlich genau zwei Stunden später, gegen 13 Uhr geht ein Hagelschauer über Wiesloch nieder. Nichts für schwache Nerven. Doch nach und nach hellt der Himmel sich auf. Ja, es bleibt relativ frisch, doch Nässe von oben steht nicht zu befürchten. Das ist doch gegenüber letztem Jahr bereits ein großer Fortschritt!

Ab 17 Uhr füllt sich der Park zusehends. Stühle werden aufgestellt, das Getränkeangebot der Bürgerstiftung wird gerne in Anspruch genommen.

Kurz nach 18 Uhr eröffnet Johann Gradl in seiner Eigenschaft als Vorsitzender der Bürgerstiftung den Abend. Er dankt dem neuen Projektleiterpaar Sven und Melanie Kummerow für ihr Engagement bei der Organisation des Abends wie auch den zahlreichen Helferinnen und Helfer, die seit dem Nachmittag im Einsatz sind.

Wie passt ein Konzertabend an einem idyllischen Ort in diese Zeit mit Krieg in Europa? Der Vorsitzende der Bürgerstiftung beantwortet diese Frage so: Nur wenn es einem selbst gut geht, kann man anderen helfen. Der heutige Konzertabend soll das Wohlbefinden steigern und somit zusätzlichen Schwung beim ehrenamtlichen Engagement – auch für Geflüchtete aus der Ukraine – verleihen.

Es beginnt der musikalische Genuss. Die Nachtigallen haben in diesem Jahr Adax Dörsam mitgebracht, den Saitenvirtuosen aus dem Odenwald, der im Laufe seiner Karriere mit zahllosen nationalen und internationalen Musikern zusammengearbeitet hat.

Es folgen – unterbrochen von einer kurzen Pause – gut zwei Stunden musikalischer Genuss auf höchstem Niveau. Die sonnige Abendstimmung im Gerbersruhpark tut ihr Übriges.

Im nächsten Jahr soll es ein Jubiläumskonzert geben – das 10. Konzert der Nachtigallen mit ihren musikalischen Freunden zugunsten der Bürgerstiftung Wiesloch.

Adax Dörsam im Internet:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top