logo

Bürgerstiftung: miteinander - füreinander

Bürgerstiftung WieslochLesestoff statt Leseclub für Frauenweiler Grundschüler

Lesestoff statt Leseclub für Frauenweiler Grundschüler

veröffentlicht: 15. Juni 2020, 514 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Mit diesem liebevoll gestalteten Aufsteller werden die Frauenweiler Grundschüler ab sofort immer dienstags in der neuen Leseclub-Bücherei willkommen geheißen.

Da der Frauenweiler Leseclub bis auf weiteres aufgrund der Corona-Einschränkungen geschlossen bleiben muss, bieten wir nun den Kindern der Grundschule Frauenweiler an, Leseclubbücher auszuleihen. Im Leseclubraum gibt es eine Vielzahl von wunderbaren Büchern und Zeitschriften, die seit März leider ungenutzt bleiben mussten.

Die dürfen die Grundschüler nun für die Lektüre zu Hause ausleihen. So können sich die Kleinen selbstständig in unmittelbarer Nähe zur Schule Lesestoff besorgen und sind nicht für den weiten Weg zur Stadtbibliothek auf ihre Eltern angewiesen.

Dieses neue Angebot haben drei Leseclubbetreuerinnen, die nicht unmittelbar zu Corona-Risikogruppen gehören, in Absprache mit der Rektorin der Grundschule erarbeitet, inklusive eines umfassenden Hygienekonzepts.

Die Ausleihe wird von ehrenamtlichen Personen der Bürgerstiftung Wiesloch durchgeführt, die alle eine entsprechende Einweisung erhielten.

Die „Leseclub-Bücherei“ ist jeden Dienstag von 14 bis 15 Uhr geöffnet und befindet sich im Untergeschoss des evangelischen Gemeindehauses Frauenweiler. Dieses kostenlose

Angebot wird es mindestens bis zu den Sommerferien geben.

Der Leseclub ist ein kostenloses Angebot, das von der Bürgerstiftung Wiesloch zusammen mit der Stiftung Lesen im Rahmen des Förderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ eingerichtet und betrieben wird.

 

Kommentar schreiben

 

software WordPress(modifiziert) | Anmelden