Anke Merk

Jahrgang: 1961

Beruflicher Hintergrund: Studium der Geographie, ehemals tätig als freie Mitarbeiterin im Bereich Dorf- und Stadtsanierung sowie Stadtplanung; vielfältige ehrenamtliche Tätigkeiten.

Funktionen in der Bürgerstiftung: Mitglied des Stiftungsrats seit 2014.

Schwerpunkt der Arbeit in der Bürgerstiftung: Unterstützung der Integrationsbegleiter im Netzwerk Asyl; Ansprechpartnerin für alle, die sich in der Bürgerstiftung engagieren möchten und Orientierung suchen; Organisation des Märchenzeltes und Projektleitung „Natur in graue Zonen“.

Scroll to Top