Die Wieslocher Tafel ist ein Verein. Er sammelt Lebensmittel, die kurz vor dem Verfallsdatum stehen oder aus anderen Gründen nicht mehr in den Lebensmitelläden verkauft werden können, und verkauft sie zu einem geringen Preis an bedürftige Menschen.
Die Bürgerstiftung war durch eine Großspende in der Lage, die Anschubfinanzierung zu übernehmen und für zwei Jahre die Miete für den Tafel-Laden sicherzustellen.

Nachdem innerhalb von nur vier Wochen und mit unglaublich tatkräftiger Unterstützung von Vereinsmitgliedern, vielen privaten Helfern, Handwerkern und der BIWU das Ladenlokal am Adenauerplatz renoviert und eingerichtet wurde, begann der Verkauf am 20. 04. 2007.

In kürzester Zeit ist der Tafel-Laden zu einer wichtigen Adresse in Wiesloch geworden. Mittlerweile können mehrere hundert Personen sich und ihre Familien mit günstigen Lebensmitteln versorgen.

Nähere Informationen auf der Homepage Wieslocher Tafel

Ansprechpartnerin für den Verein: Sonja Huth, sonja.huth(at)gmx.net, Tel. 06222-4838

Scroll to Top