Bürgerstiftung setzt die Segel

Wiesloch. Eine stattliche Anzahl Bürgerinnen und Bürger der Weinstadt engagiert sich bereits in der Bürgerstiftung Wiesloch. Erstmalig kamen die Gründungswilligen in diesen Tagen mit dem Initiativkreis der Stiftung zusammen, um gemeinsam Vorbereitungen zu treffen für die eigentliche Gründungsversammlung, die Anfang Mai stattfinden soll.

„Funding is fun“– Stiften macht Spaß

Beim Neujahrsempfang der Stadt Wiesloch wurde die Bürgerstiftung Wiesloch vorgestellt. „Funding is fun“– Stiften macht Spaß (isa). So platt ist sie natürlich nicht, die Aussage, die hinter der Gründung der Bürgerstiftung Wiesloch steht. Mehr geht es auch um eine Aussage, die Christian Morgenstern einmal gemacht hat: „Je mehr du für das Allgemeine getan haben wirst, desto mehr hast du für dich selbst getan.“ Und so sind auch einige spontane Aktionen zu erklären. Am Ende des fast zweieinhalbstündigen Neujahrsempfangs, ruft der Mitinitiator der Bürgerstiftung Lars Castellucci die anwesenden Gründungsstifter und Mitinitiatoren, das Team, das sich um den Start der Bürgerstiftung gekümmert …

„Funding is fun“– Stiften macht Spaß Weiterlesen…

Scroll to Top