logo

Bürgerstiftung: miteinander - füreinander

Bürgerstiftung WieslochStiftungsarbeitNachhaltigkeit

Gemeinsam für die Artenvielfalt: Große Freude über großzügige Spenden

veröffentlicht: 8. August 2020, 230 mal gelesen, keine Kommentare bisher

(my) Die Bürgerstiftung Wiesloch engagiert sich mit einem Naturschutzprojekt, um auf Ackerflächen Blühmischungen auszubringen, die zur Erhaltung der Artenvielfalt von Insekten und damit auch von Vögeln beitragen.

(weiterlesen…)
 

Gemeinsam für die Artenvielfalt

veröffentlicht: 22. Juli 2020, 444 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Wer das Insektensterben nicht tatenlos hinnehmen will, sondern aktiv und konkret auf den eigenen Gemarkungen etwas tun möchte, kann sich engagieren in dem neuen Projekt der Bürgerstiftung Wiesloch „Gemeinsam für die Artenvielfalt“.

(weiterlesen…)
 

Spendenaktion 2020: Gemeinsam für die Artenvielfalt

veröffentlicht: 18. Januar 2020, 336 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Bei diesem Projekt geht es darum, gemeinsam mit Landwirten in Wiesloch die Artenvielfalt in den Ackerflächen fördern.

Dazu bieten wir artenreiches Saatgut regionaler Herkünfte und mehrjährige Verträge zum Ausgleich von Ertragsausfällen und Pflegeaufwand an.

Wir streben an, mehrere Hektar insektenfreundlich zu gestalten.

Wir freuen uns auf Ihre Spende mit dem Verwendungszweck „Spende Artenvielfalt“. Die Bankverbindung finden Sie hier.

Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie hier.

 

Stromsparende LED-Lampen für Kunden der Wieslocher Tafel

veröffentlicht: 13. Januar 2020, 1124 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Die Strompreise sind zu Jahresbeginn gestiegen, da kam die Spende von 350 LED-Lampen, die von der Bürgerstiftung zwischen den Jahren an die Wieslocher Tafel übergeben wurden, genau zum richtigen Zeitpunkt.

(weiterlesen…)
 

Streuobstwiesenprojekt endete mit Apfelkuchen

veröffentlicht: 28. Oktober 2019, 1079 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Im Februar startete das Streuobstwiesen-Projekt der Bürgerstiftung Wiesloch, an dem Kinder zwischen vier und acht Jahren in Begleitung je eines Erwachsenen teilnehmen konnten. Jeweils einmal im Monat kamen 15 bis 20 Kinder mit Oma, Opa, Papa oder Mama in Schatthausen zusammen, um den Lebensraum Streuobstwiese zu erkunden.

(weiterlesen…)

 

Streuobstwiesentag: Vom Baum ins Glas – Apfelsaft selbst gemacht

veröffentlicht: 22. Oktober 2019, 1044 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Nach einer kurzen Begrüßung durch Edeltraut Schuckert vom Vorstand der Bürgerstiftung Wiesloch und dem gemeinsamen Singen des Apfellied mit Natascha Lepp marschiert die gutgelaunte Gruppe los, um schnellstens zur Streuobstwiese zu kommen. Heute wollen alle das Ergebnis der monatelangen Beobachtungen sehen und ernten.

(weiterlesen…)

 

Streuobstwiesenprojekt: Abschluss mit Apfelkuchenfest

veröffentlicht: 21. Oktober 2019, 464 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Das Streuobstwiesenprojekt befindet sich auf der Zielgeraden. Am Freitag, den 26.10.2019, wird ab 14 Uhr der Abschluss mit einem Apfelkuchenfest begangen. Treffpunkt bei der Dorfscheuer in Schatthausen. Die Feier findet im Freien statt. Alle Teilnehmer werden gebeten, eigenes Geschirr sowie Kaffe und/oder Tee mitzubringen. Das Streuobstwiesenteam bestehend aus Natascha, Ronni und Edel freut sich auf rege Beteiligung.

 

Streuobstwiesentag: Von Heupferden und Bienenvölkern

veröffentlicht: 2. September 2019, 1156 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Am Samstag der letzten Schulwoche hatte die Bürgerstiftung Wiesloch erneut zum Streuobstwiesentag für Kinder mit Eltern oder Großeltern an der Dorfscheuer Schatthausen eingeladen. Edeltraut Schuckert, Vorstandspatin und Ideengeberin, konnte wieder zahlreiche Teilnehmer begrüßen.

(weiterlesen…)
 

Übernahme von zwei Blühpatenschaften

veröffentlicht: 27. Juni 2019, 1275 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Die Bürgerstiftung Wiesloch ist seit April 2019 Patin für zwei je 100 Quadratmeter große Blumenwiesen in Frauenweiler. Die Landwirtschaft Erlenhof / Grüner Hof bot diese Flächen im Rahmen seines Blumenwiesenprojekts u.a. in Frauenweiler an. Entlang mehrerer Felder wurden die Nahrungspflanzen für Bienen, Schmetterlinge und heimische Insekten eingesät. Nun blüht und summt es dort kräftig, und die kleinen, aber wichtigen Insekten finden Nahrung und Rastplätze.

Wir haben die Blühpatenschaften übernommen, um damit zur Schaffung und zum Erhalt des Lebensraums von Kleinstlebewesen in unserer unmittelbaren Umgebung beizutragen. So führen wir unser langjähriges Engagement im Bereich Nachhaltigkeit, Klima- und Naturschutz fort. Vielleicht tragen wir auch dazu bei, dass viele Menschen auf dieses Projekt aufmerksam werden und in der nächsten Saison auch eine Patenschaft übernehmen.

Die Flächen:

 

Sensenmann auf der Streuobstwiese

veröffentlicht: 26. Juni 2019, 1102 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Halbzeit auf der Streuobstwiese: die Beteiligten zogen eine durchweg positive Zwischenbilanz des Mehrgenerationen­projekts. Der Junitermin stand im Zeichen von Sense, Heu und Würzwisch.

(weiterlesen…)
 

 

software WordPress(modifiziert) | Anmelden