logo

Bürgerstiftung: miteinander - füreinander

Bürgerstiftung WieslochStiftungsarbeitUnterstützung BedürftigerMinistipendien

Geldsegen für Ministipendien

veröffentlicht: 19. Oktober 2017, 1610 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Tina Wagner bat zu ihrem runden Geburtstag um Spenden für die Ministipendien der Bürgerstiftung Wiesloch.
„Zunächst waren meine Gäste etwas verblüfft, weil man für solch einen Spendenaufruf doch ihrer Meinung nach viel älter sein müsste. Aber dann war die Bürgerstiftung ein großes Gesprächsthema auf unserer Party mit wahnsinnig viel positiver Resonanz. … ich bin überglücklich über die Spendenfreudigkeit unserer Gäste. Ich freue mich sehr, dass wir der Bürgerstiftung 1.500 € für Ministipendien überweisen können. Ich denke, damit machen wir einige Kinder glücklich.“

Wir konnten Frau Wagner bei einem Besuch im Florapark Wagner überzeugen, dass die Veröffentlichung ihres Engagements nichts mit Selbstbeweihräucherung zu tun hat, sondern Beispiel geben kann. Nun ist sie „überzeugt, dass dies der Bürgerstiftung zugute kommt, weil es vielleicht doch den ein oder anderen animiert, Gutes zu tun.“
Ein herzliches Dankeschön überbrachten Annegret Sonnenberg und Rosemarie Stindl im Namen des gesamten Vorstands.

 

C&A spendet für Kinderunterstützung

veröffentlicht: 17. August 2015, 6134 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Foto: KHP

Foto: KHP

Dieser Tage erhielt die Bürgerstiftung Wiesloch einen symbolischen Scheck der C&A Foundation, mit dem Kinder aus finanziell schwachen Familien unterstützt werden.

„C&A liegt es am Herzen, besonders den Menschen eine Freude zu bereiten, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen“, sagte Anja Schifferer, C&A-Filialleiterin in Wiesloch. Deshalb habe sich die C&A Foundation auf Vorschlag von C&A Deutschland dazu entschlossen, an allen C&A-Filialstandorten in Deutschland jeweils 2.000 Euro für ein wohltätiges Projekt – und damit insgesamt über 1 Million Euro – zu spenden. Frau Schifferer freute sich, in der Bürgerstiftung Wiesloch einen kompetenten Partner gefunden zu haben: (weiterlesen…)

 

Ministipendien für Wieslocher Schülerinnen und Schüler

veröffentlicht: 10. Juni 2007, 2028 mal gelesen, Kommentare deaktiviert für Ministipendien für Wieslocher Schülerinnen und Schüler

Zahlreiche Angebote im Umfeld des Schulunterrichts, z.B. Mittagessen in einer Ganztagsschule, Nachmittagsangebote, Instrumentalunterricht, sind für Kinder aus finanziell prekären Verhältnissen nicht erreichbar. Um ihnen – bei Vorliegen einer gewissen Leistungsbereitschaft – die Teilnahme zu ermöglichen, gewährt die Bürgerstiftung Wiesloch sog. Mini- oder Teilstipendien. Das sind Zuschüsse zu Kosten, die bei der Inanspruchnahme von solchen erweiterten Bildungs- und Betreuungsangeboten anfallen.
Dieses Angebot gilt für Kinder aller Wieslocher Schulen. Ein Ministipendium wird in der Regel höchstens in der Höhe von 500 € bzw. der Hälfte der Gesamtaufwendungen für das erweiterte Bildungsangebot gewährt.

Antrag
Der begründete schriftliche Antrag muss über die Schulleitung an den Vorstand der Bürgerstiftung geschickt werden. Antragsformulare liegen den Schulsekretariaten vor. Hier ist der Antrag zum Download verfügbar: als Word-Dokument und pdf-Datei.

 

 

software WordPress(modifiziert) | Anmelden