klimafit: Eine Initiative der Volkshochschule mit Unterstützung der Bürgerstiftung

„Klimafit mit Genuss und Freude“ – so lautet das Motto der Initiative der Volkshochschule Südliche Bergstraße unter der Leitung von Annette Feuchter, die ihrerseits Mitglied des Stiftungsrats der Bürgerstiftung Wiesloch ist. So lag es nahe, dass die Bürgerstiftung diese Initiative unterstützt. Die Initiative besteht aus einer ganzen Reihe von Veranstaltungen und Angeboten, über die man sich auf der Internet-Seite der vhs informieren kann. Besonderes Augenmerk gilt den beiden Veranstaltungen zu den Themen „Wärmepumpen“ und „Smarte und nachhaltige Städte“. Wir freuen uns auf rege Beteiligung.

Baumschnitt

Streuobstwiesentage: Neuauflage 2023

DAS PROJEKT IST AUSGEBUCHT! BITTE NICHT MEHR ANMELDEN! Bei den „Streuobstwiesentagen“ handelt es sich um ein Mehrgenerationenprojekt für Kinder im Alter von fünf bis acht Jahren in Begleitung von Eltern oder Großeltern. Im Laufe eines Jahres sollen die Kinder Natur hautnah erleben können. 2019 fand dieses schöne Projekt erstmals statt. Alle Beiträge dazu finden Sie hier. 2023 soll das Projekt erneut an den Start gehen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 8.2.2023 an. Das Anmeldeformular finden Sie hier. Eine ausführliche Beschreibung des Projekts können Sie hier herunterladen. Wir freuen uns auf rege Beteiligung.

Deutsch lernen mit iPads: Netzwerk Asyl finanziert Anschaffung

Schülerinnen und Schüler aus zwölf verschiedenen Nationen lernen derzeit in der Vorbereitungsklasse der Bertha- Benz-Realschule Deutsch. Unterrichtsziel ist, dass diese in möglichst kurzer Zeit so fit in der deutschen Sprache werden, dass sie dem Regelunterricht mit seiner großen Fächervielfalt folgen können und die Chance erhalten, einen guten deutschen Schulabschluss zu erreichen. Das ist für alle eine große Herausforderung, für die auch gute digitale Angebote zur Verfügung stehen. Um deren Nutzung zu ermöglichen, hat das Netzwerk Asyl unter dem Dach der Bürgerstiftung aus Spendenmitteln iPads zum Einsatz in der Vorbereitungsklasse zur Verfügung gestellt. Mit den iPads können die Schülerinnen und Schüler …

Deutsch lernen mit iPads: Netzwerk Asyl finanziert Anschaffung Weiterlesen…

Fahrrad-Sammelaktion zugunsten von Geflüchteten: Großer Erfolg!

Das Netzwerk Asyl unter dem Dach der Bürgerstiftung Wiesloch hatte dazu aufgerufen, Fahrräder für Geflüchtete zu spenden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Insgesamt konnten mehr als ein Dutzend Fahrräder in glückliche Hände übergeben werden. Michael Brützel und Hans Graef, beide ehrenamtlich aktiv für das Netzwerk Asyl, nahmen die Fahrräder am vergangenen Wochenende entgegen, überprüften diese auf Verkehrssicherheit und ergänzten ggf. die Ausstattung entsprechend. Wenn die Witterung es erlaubt, werden ab dem Frühjahr 2023 gemeinsame kleinere und vielleicht auch größere Ausflüge mit dem Fahrrad angeboten. So können die Geflüchteten die Umgebung von Wiesloch besser kennen lernen. Falls weiterer Bedarf besteht, …

Fahrrad-Sammelaktion zugunsten von Geflüchteten: Großer Erfolg! Weiterlesen…

Deutschunterricht für Geflüchtete: Freiwillige dringend gesucht!

Die Nachfrage nach zusätzlichem Deutschunterricht für Geflüchtete in Wiesloch ist enorm groß. Zahlreiche Geflüchtete würden gerne sofort mit dem Deutschlernen beginnen. Um die Zeit bis zum Beginn der Integrationskurse der Volkshochschule zu überbrücken, bieten einige ehrenamtlich Aktive aus dem Netzwerk Asyl unter dem Dach der Bürgerstiftung bereits Deutschunterricht an. Hier werden weitere Freiwillige gebraucht, um noch mehr Geflüchtete beim zügigen Spracherwerb zu unterstützen. So bitten wir darum, dass sich Bürgerinnen und Bürger melden, die beim Deutschlernen unterstützen wollen. Zwei verschiedene Angebote sollen realisiert werden: Ein Angebot für Schulkinder aus Vorbereitungsklassen begleitend zum Schulunterricht Ein Angebot für Erwachsene, etwa nach dem …

Deutschunterricht für Geflüchtete: Freiwillige dringend gesucht! Weiterlesen…

„Der Nikolaus fährt Fahrrad!“ – Fahrrad-Sammelaktion zugunsten von Geflüchteten

Das Netzwerk Asyl unter dem Dach der Bürgerstiftung Wiesloch unterstützt Geflüchtete in unserer Stadt in vielfältiger Weise. Eine dieser Unterstützungsaktionen verfolgte das Ziel, die Geflüchteten durch gespendete Fahrräder mobil zu machen. Eine erste erfolgreiche Sammelaktion wurde im Juli 2022 in Zusammenarbeit mit der Ortsgruppe Wiesloch des ADFC Rhein-Neckar/Heidelberg durchgeführt. Mit diesem Aufruf möchten wir nun eine weitere Fahrrad-Sammelaktion zum Nikolaustag (6.12.2022) starten und würden uns über entsprechende Spenden freuen. Benötigt werden Herren-, Damen-, Jugend- und Kinderfahrräder. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur verkehrstaugliche Fahrräder angenommen werden können. So müssen etwa Reifen, Schaltung und Bremsen voll funktionsfähig sein. Das Netzwerk …

„Der Nikolaus fährt Fahrrad!“ – Fahrrad-Sammelaktion zugunsten von Geflüchteten Weiterlesen…

Kampagne „Kalter Winter“

Frieren oder hungern? Niemand sollte vor diese Alternative gestellt werden! Wiesloch zeigt sich solidarisch! Sie sind auf die Energiepreispauschale von 300 € nicht dringend angewiesen? Mit der vollständigen oder teilweisen Weitergabe dieser Unterstützung als Spende an die Bürgerstiftung können wir Menschen in unserer Stadt helfen, ihre finanzielle Notlage zu überstehen. Dank einer Spendenbescheinigung erhalten Sie für die Energiepreis-pauschale bezahlte Steuern wieder zurück. Spenden werden erbeten an: Bürgerstiftung Wiesloch Sparkasse Heidelberg: IBAN DE54 6725 0020 0009 0837 66 Volksbank Kraichgau: IBAN DE71 6729 2200 0030 8088 00 Verwendungszweck: Spende Kalter Winter Bitte geben Sie Ihre Adresse an, falls Sie eine Spendenbescheinigung …

Kampagne „Kalter Winter“ Weiterlesen…

Fairtrade-Veranstaltungen im Oktober

In den kommenden Wochen stehen weitere Veranstaltungen unter dem Motto „Wiesloch fair und nachhaltig“ an: Der Erntedankgottesdienst der Evangelischen Kirchengemeinde findet am 02.10. um 10:30 in der Stadtkirche Wiesloch statt mit anschließenden Kirchenkaffee. Hier werden faire Produkte von der Buchhandlung Eulenspiegel und Materialien von Fairtrade im Mittelpunkt stehen. Am 14.10. um 18:00 Uhr findet im Gemeindehaus der Petrusgemeinde eine Kleidertauschparty für Jugendliche statt. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden wollen damit ein Zeichen gegen „fast fashion“ und seine negativen ökologischen und sozialen Auswirkungen setzen. Informationen unter: www.ekiwiesloch.de/evangelische-petrusgemeinde-wiesloch Die Kikusch-Jahresausstellung, die am Samstag, den 22.10 um 16 Uhr eröffnet wird, findet vom 22.10. …

Fairtrade-Veranstaltungen im Oktober Weiterlesen…

Auf eine Tasse fairen Kaffee beim Wieslocher Herbstmarkt

Stadt Wiesloch nimmt erstmals an der Fairen Woche teil Mit einem Informationsstand zum Fairen Handel waren die Stadt Wiesloch und die Bürgerstiftung beim Wieslocher Herbstmarkt vertreten. Interessierte konnten sich bei einer Tasse fairen Kaffee am evangelischen Kirchplatz über das integrierte Klimaschutzkonzept der Stadt und die Bewerbung zur Fairtrade-Town informieren. Für die Steuerungsgruppe waren Rebekka Vollmer, Alexandra Dreyer, Imke Fernandez und Jürgen Kretz präsent. Oberbürgermeister Dirk Elkemann und Franz Schaidhammer als Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung Wiesloch unterstrichen bei ihrem Besuch des Stands, wie wichtig es sei, dass Wiesloch einen Beitrag zum Fairen Handel und der Umsetzung der nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen …

Auf eine Tasse fairen Kaffee beim Wieslocher Herbstmarkt Weiterlesen…

Rettungsdose: Bitte Datenblatt aktualisieren

Die Bürgerstiftung Wiesloch und der Stadtseniorenrat betreuen das Projekt „Rettungsdose für Wiesloch“. In einem Notfall haben die Rettungskräfte vor Ort direkten Zugriff auf alle wichtigen Informationen. Hierzu wird ein Datenblatt in der „Rettungsdose“  im Kühlschrank deponiert. Dieses Datenblatt sollte immer auf dem aktuellsten Stand sein bzw. angepasst werden. Klicken Sie hier, um das Datenblatt herunterzuladen. Haben Sie noch Fragen oder benötigen eine Rettungsdose, so wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechpartner: Bürgerstiftung Wiesloch  Tel: 0157 35 284 936 Stadtseniorenrat E-Mail: stadtseniorenrat-wiesloch@gmx.de

Scroll to Top