logo

Bürgerstiftung: miteinander - füreinander

Bürgerstiftung WieslochStiftungsarbeit

Für Interessierte, Betroffene, Begleiter: Rolli-Workshops

veröffentlicht: 3. September 2019, 204 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Sie begegnen Menschen im Rollstuhl und wissen nicht, wie Sie helfen können? Sie haben einen Angehörigen, der oder die neuerdings auf einen Rollstuhl angewiesen ist? Dann bietet Ihnen die Bürgerstiftung Wiesloch die Möglichkeit zu lernen, wie Sie helfen können. Wir freuen uns, dass wir mit Sandra Oswald eine kompetente Referentin gewinnen konnten.

(weiterlesen…)

 

Streuobstwiesentag: Von Heupferden und Bienenvölkern

veröffentlicht: 2. September 2019, 293 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Am Samstag der letzten Schulwoche hatte die Bürgerstiftung Wiesloch erneut zum Streuobstwiesentag für Kinder mit Eltern oder Großeltern an der Dorfscheuer Schatthausen eingeladen. Edeltraut Schuckert, Vorstandspatin und Ideengeberin, konnte wieder zahlreiche Teilnehmer begrüßen.

(weiterlesen…)

 

Kunstworkshop vertreibt Ferienlangeweile

veröffentlicht: 23. August 2019, 261 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Foto der winkenden Kinder

Erfolgreicher Start des Sommerferienprojekts. Präsentation der Ergebnisse zeigt, wie Kinder durch ein abwechslungsreiches Angebot eine sinnvolle Ferienbeschäftigung und neue Freunde finden.

(weiterlesen…)

 

kidart Sommerwerkstatt: Ein Ferienkurs für Wieslocher Schüler der 3. und 4.Klassen

veröffentlicht: 15. August 2019, 148 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Bei der „kidart Sommerwerkstatt“ handelt es sich um einen Ferienkurs für Wieslocher Schülerinnen und Schüler der 3. und 4.Klassen, der noch bis zum 16.08.19 an der Maria-Sibylla-Merian-Schule stattfindet. Das Projekt wird finanziert von der „Stiftung Kinderland“, einer Unterstiftung der „Baden-Württemberg Stiftung“ sowie der Bürgerstiftung Wiesloch.

(weiterlesen…)

 

Singen im Park 4. Abend: Harmonischer Abschluss

veröffentlicht: 30. Juli 2019, 328 mal gelesen, keine Kommentare bisher

(E.S.) Obwohl die Tagestemperaturen noch sehr hoch waren, fanden sich zum letzten Singen im Gerbersruhpark wieder gut 60 sangesfreudige Bürgerinnen und Bürger ein. Unerschrocken trotzten sie den tropischen Temperaturen und schmetterten wieder zahlreiche bekannte Volkslieder und Schlager aus früheren Zeiten.

(weiterlesen…)

 

Singen im Park 3. Abend: Eine Stunde Glück beim Singen

veröffentlicht: 19. Juli 2019, 76 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Edeltraut Schuckert von der Bürgerstiftung Wiesloch konnte am 3. Donnerstag der diesjährigen Auflage von „Singen im Park“ über 100 begeisterte Sängerinnen und Sänger im Gerbersruhpark begrüßen. Gabi Wagner, Monika Schirner, Petra Jurkewitz, Martin Hermes und Rüdiger Strecker, allesamt Mitglieder des Akkordeon-Club Kurpfalz, luden zum Mitsingen ein und gestalteten mit Akkordeons, E-Bass und Cajon einen fröhlichen Abend.

(weiterlesen…)

 

Singen im Park 2. Abend: Begeisterte Gerbersruhpark-Sänger

veröffentlicht: 17. Juli 2019, 399 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Bei zweiten Singen im Gerbersruhpark kamen trotz unbeständigem Wetter wieder über 50 Singbegeisterte in den Park. Vorsorglich hatte Edeltraut Schuckert, Mitglied im Vorstand und Organisatorin dieses Events, unter dem Dach des Musikpavillons bestuhlt. Aber, wie immer donnerstags im Juli: kein Tropfen Regen in dieser abendlichen Gesangstunde.

(weiterlesen…)

 

Singen im Park 1. Abend: Die Zeit verrann wie im Flug

veröffentlicht: 11. Juli 2019, 232 mal gelesen, keine Kommentare bisher


Die Bürgerstiftung Wiesloch hatte wieder zum „Singen im Park“ eingeladen. Eine Veranstaltung, bei der jeder, der gerne singt, herzlich willkommen ist. Rund 90 sangesfreudige Damen und Herren hatten sich bei herrlichem Sommerwetter im Gerbersruhpark eingefunden, um gemeinsam zu singen.

(weiterlesen…)

 

Übernahme von zwei Blühpatenschaften

veröffentlicht: 27. Juni 2019, 521 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Die Bürgerstiftung Wiesloch ist seit April 2019 Patin für zwei je 100 Quadratmeter große Blumenwiesen in Frauenweiler. Die Landwirtschaft Erlenhof / Grüner Hof bot diese Flächen im Rahmen seines Blumenwiesenprojekts u.a. in Frauenweiler an. Entlang mehrerer Felder wurden die Nahrungspflanzen für Bienen, Schmetterlinge und heimische Insekten eingesät. Nun blüht und summt es dort kräftig, und die kleinen, aber wichtigen Insekten finden Nahrung und Rastplätze.

Wir haben die Blühpatenschaften übernommen, um damit zur Schaffung und zum Erhalt des Lebensraums von Kleinstlebewesen in unserer unmittelbaren Umgebung beizutragen. So führen wir unser langjähriges Engagement im Bereich Nachhaltigkeit, Klima- und Naturschutz fort. Vielleicht tragen wir auch dazu bei, dass viele Menschen auf dieses Projekt aufmerksam werden und in der nächsten Saison auch eine Patenschaft übernehmen.

Die Flächen:

 

Sensenmann auf der Streuobstwiese

veröffentlicht: 26. Juni 2019, 298 mal gelesen, keine Kommentare bisher


Halbzeit auf der Streuobstwiese: die Beteiligten zogen eine durchweg positive Zwischenbilanz des Mehrgenerationen­projekts. Der Junitermin stand im Zeichen von Sense, Heu und Würzwisch. (weiterlesen…)

 

 

software WordPress(modifiziert) | Anmelden