logo

Bürgerstiftung: miteinander - füreinander

Bürgerstiftung WieslochNominiert für den Deutschen Engagementpreis 2019

Nominiert für den Deutschen Engagementpreis 2019

veröffentlicht: 19. Mai 2019, 749 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Die Bürgerstiftung Wiesloch ist nominiert für den deutschen Dachpreis für freiwilliges Engage­ment.

Die Bürgerstiftung Wiesloch ist für den Deutschen Engagementpreis 2019 nominiert. Zuvor würdigte der Verband Deutscher Stiftungen mit dem Deutschen Stifterpreis an alle Bürgerstifterinnen und Bürgerstifter in Deutschland das Engagement jener Menschen, die sich in ihren Orten mit Zeit, Geld und Ideen für die Gemeinschaft engagieren. Der Deutsche Stifterpreis wurde im Rahmen des Deutschen Stiftungstages Anfang Juni in Mannheim vergeben.

Chance auf bis zu 10.000 Euro Preisgeld

Die Bürgerstiftung Wiesloch hat als Nominierte die Chance, bei der feierlichen Preisverleihung des Deutschen Engagementpreises zum Internationalen Tag des Ehrenamts am 5. Dezember 2019 in Berlin geehrt zu werden. Auf die Gewinner der fünf Kategorien Chancen schaffen, Leben bewahren, Generationen verbinden, Grenzen überwinden und Demokratie stärken warten Preisgelder in Höhe von je 5.000 Euro. Eine Experten-Jury bestimmt die Preisträger dieser Kategorien. Über den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis stimmen die Bürgerinnen und Bürger vom 12. September bis 24. Oktober 2019 online ab.

Große Freude bei der Bürgerstiftung Wiesloch

Der Vorstand der Bürgerstiftung Wiesloch war sehr überrascht und hocherfreut, als die Benachrichtigung einging. „Wir freuen uns riesig, dass unser Engagement und das unserer Aktiven mit dem Deutschen Stifterpreis ausgezeichnet wurde“, sagte Vorsitzender Dr. Johann Gradl. „Unser langjähriger Einsatz in den Bereichen Bildung, Senioren, Nachhaltigkeit, Innovation und Förderung des bürgerschaftlichen Engagements erfährt durch die Nominierung eine weitere hochrangige Anerkennung. Die Vorbildwirkung, die von uns in die Bürgerstiftungslandschaft auf Bundesebene ausgeht, wurde uns bereits mehrfach bestätigt.“ In der Tat hat die Bürgerstiftung Wiesloch einen sehr guten Ruf, u.a. bzgl. der hohen Anzahl an Ehrenamtlichen, die sie über Jahre hinweg motivieren kann, und bzgl. des Mutes und Ideenreichtums, wenn sie neue Themen aktueller gesellschaftlicher Bedarfe angeht.

Der Deutsche Engagementpreis

Der Deutsche Engagementpreis ist der Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland. Er würdigt das freiwillige Engagement der Menschen in unserem Land und all jene, die dieses Engagement durch die Verleihung von Preisen unterstützen. Über 700 Wettbewerbe und Preise gibt es in Deutschland für freiwilliges Engagement. Diese Ausrichter können ihre Preisträger für den Deutschen Engagementpreis nominieren. Ziel ist es, die Anerkennungskultur in Deutschland zu stärken und mehr Menschen für freiwilliges Engagement zu begeistern.

Initiator und Träger des seit 2009 vergebenen Deutschen Engagementpreises ist das Bündnis für Gemeinnützigkeit, ein Zusammenschluss der großen Dachorganisationen der Zivilgesellschaft in Deutschland. Förderer sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Deutsche Fernsehlotterie und die Deutsche Bahn Stiftung.

Informationen zu über 700 Preisen für bürgerschaftliches Engagement finden Sie hier.

 

Kommentar schreiben

 

software WordPress(modifiziert) | Anmelden