Plakatfoto_klKommen Sie dazu! Singen entspannt und wirkt sich positiv auf Körper und Seele aus.

Deshalb lädt die Bürgerstiftung die Bevölkerung zu einem offenen Singen im Gerbersruhpark ein. An jedem Donnerstag im Juni von 19 bis 20 Uhr sind alle eingeladen, die gern in Gemeinschaft singen.
Die Musikschule Südliche Bergstraße hat die Leitung der Abende, die musikalische Begleitung und die Liederauswahl übernommen.

„Wir hoffen auf viele große, kleine, junge und alte Sangesfreudige, die zum gemein­samen Tagesausklang im Grünen zusam­men kommen“, so Rosemarie Stindl vom Vorstand der Bürger­stiftung. Die Bürger­stiftung Halle ist Vorbild für dieses neue Angebot in Wiesloch. Dort singt man seit drei Jahren in immer größeren Gruppen in den Sommermonaten auf der Würfelwiese.

Die Ausrede, man kenne die Texte nicht, gelte nicht, so R. Stindl weiter, „denn dank Frau Brehm und den Herren Knopf und Strangmann von der Musikschule werden wir ein Liederheft mit den Texten ganz unterschiedlicher Lieder haben und gegen 1 € Pfand ausgeben.“ Ihr Vorstandskollege Wolfgang Lehner fügt hinzu: „ Es geht nicht darum, besonders künstlerisch und chorreif zu singen. Wir wollen vielmehr einen Treffpunkt schaffen, wo man sich ganz zwanglos und ohne weitere Verpflichtung mit anderen Menschen trifft, um gemeinsam zu singen.“
Kontakt: vorstand(at)buergerstiftung-wiesloch.de oder R. Stindl Tel. 06222/51365

2 Kommentare zu „Singen im Park“

  1. Hallo,

    wir halten dieses Vorhaben für großartig und werden dabei sein. Allein die Vorstellung nette Leute kennenzulernen, erhöht die Vorfreude auf diese Treffen.

    Magda und Elmar Wagner

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top