Lesepatenschaften mit neuem Schwung

Die behutsame und geduldige Unterstützung von leseschwachen Erst- und Zweitklässlern durch unsere Lesepatinnen und -paten wurde in der Pandemiezeit schmerzlich vermisst. Seit Januar läuft der Betrieb glücklicherweise wieder, und 20 Ehrenamtliche sind nun zurück in den Grundschulen und im Einsatz. Während der Covid-19-Pandemie waren zunächst die Schulen komplett geschlossen, dann durften lange Zeit keine Externen in die Schulen. Als die Einschränkungen 2021 gelockert wurden, zögerten viele Patinnen und Paten, ihre Patenstunden wieder aufzunehmen, weil die Angst vor Ansteckung groß war. So war der Umfang der Patenstunden leider sehr eingeschränkt. Die Anzahl der Patenstunden ist immer noch unter der in den …

Lesepatenschaften mit neuem Schwung Weiterlesen…

Neue Leseclubgruppen für Erstklässler

Seit März 2022 hat der Leseclub Frauenweiler zwei weitere Gruppen. Die Resonanz bei den Erstklässlern war überwältigend, sodass nun insgesamt 19 Kinder in zwei zusätzlichen Gruppen aufgenommen wurden. Aufgrund der Pandemie-Bedingungen bleiben die Klassenstufen bis auf weiteres noch unter sich. Viele der Kinder wussten von ihren älteren Geschwistern bereits bestens über den Leseclub Bescheid und wollten nun unbedingt auch mitmachen. Zur Einstimmung hatten bereits alle Erstklässler der Grundschule Frauenweiler Ende November eine kleine Exkursion in den Leseclubraum gemacht, um dort „zu schnuppern“. Sie wurden von der Leiterin des Leseclubs, Rosemarie Stindl, herzlich empfangen. Die Kinder staunten nicht schlecht, wie schön …

Neue Leseclubgruppen für Erstklässler Weiterlesen…

Zahlenvorstellung – Grundlage fürs Rechnen

Ein Hauch von Normalität lag in der Luft, als sich Mitte Februar 13 Rechenpaten und Rechenpatinnen zu einer Schulung trafen, die ursprünglich vor zwei Jahren hätte stattfinden sollen. Corona hatte den Verzug erzwungen, und natürlich fühlte es sich noch nicht „wirklich normal“ an wegen der Einhaltung der Hygieneregeln, doch trotzdem genossen die Anwesenden sichtlich den direkten fachlichen Austausch nach so langer Zeit. In der Schulung gab es viele Informationen, wie man die Patenstunden noch abwechslungsreicher gestalten kann. Zusätzlich oder alternativ zur Wasserglasmethode® können nun die Patinnen und Paten bereits vorhandene Materialien (z.B. Eierschachteln, Spielkarten) einsetzen und durch einfachste Bewegungen (z.B. …

Zahlenvorstellung – Grundlage fürs Rechnen Weiterlesen…

Das „Märchenzelt in der Kiste“: Startschuss erfolgt!

Das beliebte Märchenzelt kann leider auch in diesem Jahr nicht in seiner gewohnten Form stattfinden. Doch die Macherinnen um Projektleiterin Anke Merk zeigten sich erfinderisch. Seit heute ist das „Märchenzelt in der Kiste“ am Start. Kinder jeden Alters können im Schaufenster der Bürgerstiftung in der Rathausgasse 1 in Wiesloch allerhand entdecken: Fünf Kisten, die nacheinander enthüllt werden. In jeder Kiste, hinter jedem Vorhang befindet sich eine Szene aus einem Märchen. Dazu der Text, der zur Märchenszene passt. Hier kann man das Märchen direkt selbst lesen oder sich den Text über den angegebenen QR-Code vorlesen lassen. Darüber hinaus hat sich in …

Das „Märchenzelt in der Kiste“: Startschuss erfolgt! Weiterlesen…

Mal-Oase öffnet wieder

Durch den engagierten Einsatz der künstlerischen Leiterin Angelika Senft-Rubarth und der Vorstandspatin der Bürgerstiftung Wiesloch, Edeltraut Schuckert, kann die Mal-Oase an einen neuen Wirkungsort wieder geöffnet werden. Die bewährte Einrichtung für Schülerinnen und Schüler, die lange Zeit in der Gerbersruhschule untergebracht war, gibt jetzt Kindern der Albert-Schweitzer-Schule eine besondere Möglichkeit der emotionalen Entspannung. Hier kann gemalt werden, um damit Gefühle und Situationen, für die es schwerfällt Worte zu finden, zum Ausdruck zu bringen. Die Mal-Oase wurde 2016 ins Leben gerufen und war seinerzeit ein maltherapeutisches Angebot, welches hauptsächlich für traumatisierte Flüchtlingskinder gedacht war, die die deutsche Sprache noch nicht beherrschten. …

Mal-Oase öffnet wieder Weiterlesen…

Leseclubkinder zu Gast bei MLP

Endlich war es soweit: der bei der Sommerferienaktion angekündigte Ausflug der Leseclubkinder zur MLP AG fand Anfang Oktober statt. Schon der Weg war Aufregung pur, denn das erste Stück der Strecke wurde mit dem Bus zurückgelegt. Die 17 Kinder waren eine kleine Herausforderung für den Busfahrer, aber die drei Betreuerinnen hatten alles im Griff. Nach dem anschließenden kurzen Fußmarsch standen die Kinder staunend in der großen Eingangshalle. Und dann ging es in den beeindruckenden Hörsaal, der mit bunten Sitzkissen auf die Kinder wartete. Und auch Vorstandsmitglied Jan Berg wartete schon. Dass die Leseclubkinder einen Besuch bei MLP machen durften, war …

Leseclubkinder zu Gast bei MLP Weiterlesen…

Grund zum Feiern: 10 Jahre Rechenpatenschaften

Seit mehr als einem Jahrzehnt gibt es die Rechenpatenschaften der Bürgerstiftung Wiesloch. Ungebrochen ist das Engagement der Patinnen und Paten, den Wieslocher Erstklässlern und Erstklässlerinnen für Zahlen zu motivieren, ihnen das notwendige Mengenverständnis zu vermitteln, sie hin zum Rechnen und weg vom Abzählen zu bringen. Dieses Engagement wurde dieser Tage in einer Feier gewürdigt. Die Bürgerstiftung hatte die Patinnen und Paten zu einem gemütlichen Beisammensein inklusive kleiner Weinprobe mit reichhaltigem Vesper zum Weingut Ihle geladen. Bei beschwingter Stimmung ließ man insbesondere die Anfangszeit Revue passieren: im Mai 2010 fanden die ersten Planungsgespräche statt, im November wurden die ersten 12 Patinnen …

Grund zum Feiern: 10 Jahre Rechenpatenschaften Weiterlesen…

kidart Sommerwerkstatt: Worte als Schlüssel zum Verständnis der Welt

Ein wahrer Farbrausch präsentierte sich den Besuchern bei der Abschlussveranstaltung der „kidart Sommerwerkstatt“, eines Ferienprojekts der Bürgerstiftung Wiesloch, an dem elf Kinder der zweiten bis vierten Klasse aus Wieslocher Schulen teilnahmen. Finanziell unterstützt von der Stiftung „Kinderland Baden-Württemberg“ wurde der Ferienworkshop erstmals 2019 durchgeführt. Im vergangenen Jahr musste der Workshop bedingt durch die Pandemie ausfallen. In diesem Jahr hieß das Thema „Worte als Schlüssel zum Verständnis der Welt“. Um Sprache künstlerisch zu gestalten und zu erleben, wurde gemalt, gedruckt, gebastelt, geschnippelt und mit Holz gestaltet. Das alles unter der Anleitung von Kunstpädagogin Constance Berger. Wörter lösen, ebenso wie Farben, Emotionen …

kidart Sommerwerkstatt: Worte als Schlüssel zum Verständnis der Welt Weiterlesen…

Sommer, Sonne, Leseclub

Im Leseclub Frauenweiler gab es erstmals eine Sommerferienaktion. An drei Vormittagen gleich zu Beginn der Ferien trafen sich die Leseclubkinder mit ihren ehrenamtlichen Betreuerinnen aus der Bürgerstiftung Wiesloch, um gemeinsam ein Buch zu lesen und viele Aktivitäten rund um das Buch zu machen. Dank der liebevoll gestalteten Einladungskarten waren fast alle der aktuellen 18 Leseclubkinder dabei. Im Stil einer Graphic Novel geht es um Mattis, der zum ersten Mal im Ferienlager ist. Sein Begleiter ist der Zauberkarton „Kiste“, der von einer Eule entführt wird, in allerlei Abenteuer mit Fledermäusen und Vögeln gerät und schließlich aus einem See gerettet wird. Diese …

Sommer, Sonne, Leseclub Weiterlesen…

kidart Sommerwerkstatt: Ein Ferienprojekt der besonderen Art

Im letzten Jahr erzwang Corona eine Pause. In diesem Jahr ist es jedoch wieder so weit: Heute Morgen hat das beliebte Ferienprojekt „kidart Sommerwerkstatt“ der Bürgerstiftung Wiesloch in der Maria Sibylla-Merian-Schule seine Pforten geöffnet. Edeltraut Schuckert,, Mitglied des Vorstands der Bürgerstiftung, konnte für dieses dreijährige Projekt Fördergelder bei der Stiftung Kinderland Baden-Württemberg einwerben. Unter der künstlerischen und kompetenten Leitung von Constance Berger wird dieser Ferienworkshop nun 2 Wochen dauern, vorwiegend unter dem vorgegebenen Motto „Worte als Schlüssel zum Verständnis der Welt“. Constance Berger kann die Kinder durch ihre kreative und frische Art immer wieder zu neuen Ideen und Werken motivieren. …

kidart Sommerwerkstatt: Ein Ferienprojekt der besonderen Art Weiterlesen…

Scroll to Top