Leseclub mit geändertem Konzept

Nach der sehr langen Corona-Pause, die im März 2020 begonnen hatte, nahm der Leseclub im Schuljahr 2020/21 nach den Herbstferien seinen Betrieb mit einem neuen Konzept wieder auf. Nach wie vor bietet der Leseclub den Kindern in einer gemütlichen Atmosphäre regelmäßig attraktive Freizeitbeschäftigungen zur Lese- und Sprachförderung. Er soll Lust und Freude am Lesen vermitteln und bestärken sowie die Lücken schließen, die aufgrund der coronabedingten Einschränkungen im letzten Schuljahr entstanden. So ist der Leseclub 2020/21 anders als im Vorjahr: er ist deutlich stärker auf das Üben und Vertiefen der Lesepraxis ausgerichtet. Unter Einhaltung der Corona-Vorgaben bieten wir vielfältige Aktivitäten rund …

Leseclub mit geändertem Konzept Weiterlesen…

Lesestoff statt Leseclub für Frauenweiler Grundschüler

Mit diesem liebevoll gestalteten Aufsteller werden die Frauenweiler Grundschüler ab sofort immer dienstags in der neuen Leseclub-Bücherei willkommen geheißen. Da der Frauenweiler Leseclub bis auf weiteres aufgrund der Corona-Einschränkungen geschlossen bleiben muss, bieten wir nun den Kindern der Grundschule Frauenweiler an, Leseclubbücher auszuleihen. Im Leseclubraum gibt es eine Vielzahl von wunderbaren Büchern und Zeitschriften, die seit März leider ungenutzt bleiben mussten. Die dürfen die Grundschüler nun für die Lektüre zu Hause ausleihen. So können sich die Kleinen selbstständig in unmittelbarer Nähe zur Schule Lesestoff besorgen und sind nicht für den weiten Weg zur Stadtbibliothek auf ihre Eltern angewiesen. Dieses neue …

Lesestoff statt Leseclub für Frauenweiler Grundschüler Weiterlesen…

Neue Materialbeutel für Zahlenfüchse

In der durch die Covid-19-Pandemie erzwungenen Pause waren die Projektleiterinnen des Rechenpatenprojekts nicht untätig. Nun liegen neue Materialbeutel für die Kinder bereit. Die Rechenpatenkinder „Zahlenfüchse“ lernen den Zehnerraum primär mit der sogenannten Wasserglasmethode nach Angelika Schlotmann kennen. Sie schütten begeistert buntes Wasser in verschiedene Gläser, stellen so die einzelnen Zahlen dar und führen Additionen und Subtraktionen damit durch. Die Patinnen und Paten bringen jedoch auch immer wieder mit anderen Aktivitäten und Materialien Abwechslung in die Stunden. Nun hat Projektleiterin Birgit Reimann-Groll den Materialbestand für die Paten in den Schulen weiter ausgebaut. Unter anderem gibt es jetzt laminierte Zahlenkärtchen und Spielgeld, …

Neue Materialbeutel für Zahlenfüchse Weiterlesen…

Gruppenbild mit Prof. Dr. Harbarth

Exkursion zum Bundesverfassungsgericht

Vizepräsident Prof. Dr. Harbarth empfing eine Gruppe Jugendlicher der Bertha-Benz-Realschule im Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. Die Exkursion Ende Januar wurde im Rahmen des Bürgerstiftungsprojekts „Du bist Demokratie!“ durchgeführt. Das Projekt „Du bist Demokratie!“ der Bürgerstiftung Wiesloch zielt darauf ab, Jugendlichen den Demokratiebegriff nahezubringen. Ein wichtiges Merkmal der Demokratie ist der Mehrheitsentscheid. Doch was passiert, wenn Mehrheiten durch ihre Entscheidungen die Grundrechte von Minderheiten beschneiden würden? Damit das nicht passiert, gibt es das Bundesverfassungsgericht. Es stellt sicher, dass Rechtsstaatlichkeit und Grundrechte gewahrt werden und es in bestimmten Bereichen Schranken für Mehrheitsentscheide gibt, z.B. bei Meinungs-, Religions-, Presse- und Kunstfreiheit. Deshalb wachen die …

Exkursion zum Bundesverfassungsgericht Weiterlesen…

Spendenaktion 2020: Schülerförderpreis

Der Schülerförderpreis der Bürgerstiftung Wiesloch wird an Schülerinnen und Schüler von Schulen in Wiesloch verliehen, die trotz schwieriger Bedingungen die Herausforderungen des Lebens annehmen und eine schulische Abschlussleistung erzielen, die, gemessen an den Voraussetzungen, deutlich über den Erwartungen liegt. Es sollen also Jugendliche ausgezeichnet werden, die in Bezug auf Ausdauer, Mut und Willensstärke Vorbildcharakter haben. Für den Schülerförderpreis kommen alle Schulabgängerinnen und Schulabgänger von weiterführenden Schulen in Wiesloch in Betracht. Der Preis wird jährlich vergeben und besteht aus einer Urkunde sowie einer Geldprämie in Höhe von 300 Euro bis 500 Euro. Die Auswahl des Preisträgers bzw. der Preisträgerin erfolgt durch eine …

Spendenaktion 2020: Schülerförderpreis Weiterlesen…

Schulfach Glück stärkt Kinder

Unter dem Titel „Wir stiften Glück“ läuft seit Beginn des Schuhljahres in der Gerbersruh-Gemeinschaftsschule ein Projekt für die Fünftklässler, die nicht am Religionsunterricht teilnehmen. Was für den Einzelnen und insbesondere für Kinder Glück bedeutet, ist höchst unterschiedlich. Der zweimal wöchentlich stattfindende Unterricht gliedert sich in verschiedene Module. Ziel ist es unter anderem, den Schülern zu einem stabilen Selbstwertgefühl zu verhelfen und ihre Selbstwertschätzung zu verbessern, Kenntnis über die eigenen Fähigkeiten, Stärken und Schwächen zu gewinnen, klare Zielvorstellungen zu definieren und dadurch ein gesteigertes Wohlbefinden und eine erhöhte Leistungsbereitschaft zu erlangen. Der Lehrplan orientiert sich daran, das eigene Leben sinnvoll und …

Schulfach Glück stärkt Kinder Weiterlesen…

Märchenzelt 2019: Bilanz rundum positiv

Nach zweijähriger Pause konnte in der zu Ende gehenden Adventszeit das Märchen- und Geschichtenzelt der Bürgerstiftung Wiesloch wieder seine Pforten öffnen. Nachdem in den letzten beiden Jahren leider kein geeigneter Standort auf dem Weihnachtsmarkt gefunden werden konnte, entschieden die Verantwortlichen der Bürgerstiftung kurzerhand, die im Mai 2019 geschaffene Geschäftsstelle „umzufunktionieren“. Mit viel handwerklicher Arbeit und Liebe zum Detail konnte ein sehr einladendes Ambiente geschaffen werden, in dem man eine Zeitlang dem Trubel auf dem Weihnachtsmarkt entfliehen konnte. So fällt die Bilanz der Anstrengungen rundum positiv aus. Insgesamt konnten über 150 Kinder begrüßt werden. Das Werbekonzept mit Plakaten, Flyern und Werbung …

Märchenzelt 2019: Bilanz rundum positiv Weiterlesen…

Märchen- und Geschichtenzelt: Das Programm

Wie bereits angekündigt, hier nun das Programm des Märchen- und Geschichtenzelts am 2. und 3. Adventswochenende. Freitag 6.12. 2019 17.00-19.00 Uhr Vorleserinnen: Antje Köhrer und Gisela Müßig„Geschichten rund um den Nikolaus“ Samstag 7.12.2019 17.00 -18.00 Uhr Vorleserin: Jessica Füllenbach„Die Prinzessin und die Freude“„Der gestiefelte Kater“ 18.00-19.00 Uhr Vorleserin: Claudia Keller„Die fünf im Handschuh“ (Kamishibai)„Die Steinsuppe“ Sonntag 8.12.2019 17.00-18.00 Uhr Vorleser: Gerhard und Nele Kurowski„Märchen der Gebrüder Grimm“„Märchen aus dem Norden“ 18.00-19.00 Uhr Vorleserin: Rosi Stindl„Es klopft bei Wanja in der Nacht“ (Kamishibai)„Das Weihnachtsmann-Komplott“„Ben der Schneemann“ Freitag 13.12. 2019 17.00-18.00 Uhr Vorleserin: Sabrina Ehnert„Der Weihnachtsspatz“„Weihnachten im Stall“„Petterson kriegt Weihnachtsbesuch“„Wie weihnachtelt man?“ …

Märchen- und Geschichtenzelt: Das Programm Weiterlesen…

Herzliche Einladung zum Märchen- und Geschichtenzelt

Das Märchen- und Geschichtenzelt ist wieder da! Zwei Jahre lang fanden wir auf dem Weihnachtsmarkt keinen Ort, wo wir unsere Geschichten und Märchen in Ruhe vorlesen konnten. Dieses Jahr werden wir das Märchen- und Geschichtenzelt wieder aufleben lassen: in der neuen Geschäftsstelle der Bürgerstiftung Wiesloch von Freitag bis Sonntag am 2. und 3. Adventswochenende zwischen 17 Uhr und 19 Uhr in der Rathausgasse 1. Manche Geschichten werden mit Musik begleitet, zu anderen werden Bilder gezeigt. Geeignet sind die Geschichten für Kinder ab vier Jahren. Auch Kinder ab 3 Jahren können teilnehmen, wenn sie bereits gut zuhören. Im Märchenzelt werden Kekse …

Herzliche Einladung zum Märchen- und Geschichtenzelt Weiterlesen…

Scroll to Top