Singen im Park 2022: Gelungener Abschluss

„Schön war es wieder“. So die einhellige Rückmeldung der Besucherinnen und Besucher beim letzten „Singen im Park“ im Juli 2022 am 28.7.2022 im Gerbersruhpark. Das Wetter hätte nicht besser sein können. Edeltraut Schuckert vom Vorstand der Bürgerstiftung Wiesloch begrüßte alle Gäste und ganz besonders Frau Kirsch von der Grundschule Frauenweiler, die das Singen musikalisch begleitete. Als Überraschung und sehr zur Freude der Anwesenden, brachte Frau Kirsch elf Mitglieder des Cäcilienchors aus Mühlhausen mit.  Mit ihren wundervollen Stimmen sangen sie einige Lieder auf der Bühne des Pavillons. Das Publikum bedankte sich mit kräftigem Applaus. Auch beim gemeinsamen Singen, waren die Chorstimmen …

Singen im Park 2022: Gelungener Abschluss Weiterlesen…

Singen im Park: Akkordeonclub Wiesloch lockte viele Sänger und Sängerinnen an

Bei idealem Wetter kamen am zweiten Singabend des diesjährigen „Singen im Park“ ca. 70 Bürgerinnen und Bürger in den Gerbersruhpark, um unter der Begleitung des Akkordeonclubs eine fröhliche Stunde zu verbringen. Fünf Musikerinnen und Musiker des Clubs hatten sich auf diesen Einsatz vorbereitet. Mit großem Zuspruch und viel Beifall wurden sie vom Publikum dafür belohnt. Ihre flotte und melodische Begleitmusik inklusive Gesang begeisterte die Anwesenden restlos. Die Musikerinnen und Musiker präsentierten eine enorme Bandbreite von verschiedenen Liedern. Von „My Bonnie ist over the ocean“ über „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“ bis hin zum „Badnerlied“ war für jeden …

Singen im Park: Akkordeonclub Wiesloch lockte viele Sänger und Sängerinnen an Weiterlesen…

Ein Sommerabend mit Gesang

Obgleich die Prognosen eine unbeständige Wetterlage voraussagten, hatten sich rund 40 sangesfreudige Damen und Herren zum Singen im Gerbersruhpark eingefunden. Der musikalische Begleiter, der Gitarrist  Christian Fandry aus Mühlhausen, begeisterte nicht nur durch sein Spiel, sondern auch durch seine wunderbare Stimme, so dass manch einer derart angetan war und das eigene Mitsingen vergaß. Die vorgegebene Mischung aus deutschen und englischen Liedtiteln wurde von dem gemischten „Zufallschor“ gerne angenommen. So verbrachte man voller Begeisterung und bester Stimmung einen klangvollen Abend mit Vorfreude auf das nächste Treffen am Donnerstag, den 14. Juli – wie immer um 19 Uhr. Dann wird der Akkordeonclub …

Ein Sommerabend mit Gesang Weiterlesen…

„Singen im Park“ startet wieder

Und wo man singt, da lass dich ruhig nieder… Nachdem in den vergangenen Jahren dieses Projekt der Bürgerstiftung einen großen Erfolg verzeichnen konnte, ist es wieder soweit: Im Gerbersruhpark findet wieder das beliebte „Singen im Park“ statt. Ob Bass oder Tenor, Alt oder Sopran, oder einfach nur Spaß und Freude am Singen in der Gemeinschaft, jeder und jede Sangesfreudige ist herzlich willkommen. Start ist am Donnerstag, der 7. Juli 2022 um 19:00 Uhr, und dann an jedem weiteren Donnerstag im Juli. Bitte Sitzgelegenheiten mitbringen, Liederbücher sind vorhanden.

Singen im Park 2021: Finale mit Picknick

Singen im Park 2021 ging gestern Abend zu Ende. Zum 5. Donnerstagabend im Juli waren gut 70 Sängerinnen und Sänger gekommen. Zur musikalischen Umrahmung war der Musikverein Baiertal in voller Besetzung angetreten. Das gab es noch nie bei Singen im Park: 25 Musikerinnen und Musiker auf einmal – inklusive der jugendlichen Instrumentalisten. Neben einigen Liederm aus dem neuen Liederbuch „stimmband XL“ setzte der Musikverein Baiertal auf Liedgut aus dem eigenen Repertoire. Dazu gehörten „Klassiker“ wie das „Kufsteinlied“ und das „Badnerlied“ sowie ein Repertoire aus Kinderliedern, welche als sogenanntes Gehirnjogging auswendig gesungen wurden, aber auch der einstige Oktoberfest-Hit „Sierra Madre“. Das …

Singen im Park 2021: Finale mit Picknick Weiterlesen…

Singen im Park: Auf zum Finale!

Im vierten Anlauf war endlich so weit: Ein lauer Sommerabend beim Singen im Gerbersruhpark. So wie es die Sänger aus den vergangen Jahren gewohnt sind. Ein besonderer Musiker war für diese Singstunde engagiert: Rudi Sailer begleitete die Lieder mit seinem Akkordeon. Und nicht nur das, er wusste auch einige Anekdoten zu erzählen, um diesem Abend sein unverkennbares Merkmal zu geben: Musik und die Geschichten „drumherum“! Trotz technischer Problemchen wurde es eine kurzweilige Stunde und ohne Zugabe durfte auch Herr Sailer nicht gehen. Beim nächsten und letzten Singen im Gerbersruhpark wird eine Abordnung des Musikvereins Baiertal die Sängerinen und Sänger begleiten. …

Singen im Park: Auf zum Finale! Weiterlesen…

Singen im Park mit Martin Ritz

Trotz unbeständiger Wetterlage kamen erneut nahezu 50 sangesfreudige Bürgerinnen und Bürger zum wöchentlichen Singen im Park. Und sie wurden überaus reich dafür belohnt. Dieses Mal war es Martin Ritz, der den Ton angab. Als leidenschaftlicher Musiker und charmanter Unterhalter begeistert er immer wieder die Sängerinnen und Sänger, die sehr gerne mit ihm ihre Lieder singen. Mit Klavierklängen und schöner voller Stimme führt er durch eine wunderschöne Singstunde – und durfte natürlich nicht ohne Zugabe enden. Beschwingt und mit einem „Scheee war`s wieder“ und „Wir kommen wieder“ trat man den Heimweg an. Am kommenden Donnerstag wird Rudi Sailer mit seinem Akkordeon …

Singen im Park mit Martin Ritz Weiterlesen…

Singen im Park – bei jedem Wetter!

Das Wetter ist durchwachsen, die Stimmung bestens. Auch am vergangenen Donnerstag, dem zweiten im Juli, trafen sich gut 40 Sängerinnen und Sänger, um Lieder aus dem neuen Liederbuch zu singen. Sie wurden dabei begleitet von Christian Fandry aus Mühlhausen. Von einem kurzen Nieselregen abgesehen hielt das Wetter. Christian Fandry vermochte die Besucherinnen und Besucher sowohl mit der gelungenen Liedauswahl als auch mit seiner warmen Stimme zu begeistern. Eine Woche zuvor, am 1.7.2021, war das Singen im Park 2021 erfolgreich eröffnet worden vom Akkordeonclub Kurpfalz. Nach dem Singen ist vor dem Singen. Am kommenden Donnerstag geht es weiter dem Organisten und …

Singen im Park – bei jedem Wetter! Weiterlesen…

Singen im Park: Start am 1.7.2021

Singbegeisterte Menschen können sich freuen, denn im Juli findet jeweils donnerstags (1., 8., 15., 22. und 29.07.) von 19:00 bis 20:00 Uhr das „Singen im Park“ nach einjähriger Pause wieder statt. Der Akkordeonclub Kurpfalz Wiesloch wird die Sängerinnen und Sänger musikalisch begleiten. Das neue Liederbuch kann gegen eine Pfandgebühr von 1 Euro ausgeliehen werden. Die Liederbücher werden mit Handschuhen ausgegeben und nach der Rückgabe desinfiziert. Für die Veranstaltung im Gerbersruhpark hat die Bürgerstiftung ein Hygieneschutzkonzept erarbeitet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für die Teilnahme erforderlich ist ein tagesaktueller Corona-Test, ein Impf- oder ein Genesenennachweis. Es muss ein Abstand von zwei Metern …

Singen im Park: Start am 1.7.2021 Weiterlesen…

Singen im Park: Abgesagt

In der vergangenen Vorstandssitzung hat sich die Bürgerstiftung Wiesloch auf Grund der noch immer schwierigen Situation und dem nicht absehbaren Ende der Einschränkungen schweren Herzens entschieden, das „Singen im Park“ in diesem Jahr ausfallen zu lassen. Wer das Liederbuch „stimmband XL“ bereits besitzt, kann sich ja vielleicht privat damit vertraut machen und sich mit oder ohne einen Gesangspartner einsingen. Liederbücher gibt es nach wie vor in den Wieslocher Buchhandlungen Dörner & Eulenspiegel. Edeltraud Schuckert, Vorstandspatin für das Projekt „Singen im Park“, bedauert es sehr, dass die Treffen abgesagt werden müssen, und hofft auf ein Wiedersehen mit allen Sängerinnen und Sängern …

Singen im Park: Abgesagt Weiterlesen…

Scroll to Top