Patientenbegleitung: Ausflug in die Wieslocher Weinberge

Die Patientenbegleitung gehört zweifellos zu den äußerst anspruchsvollen Tätigkeiten innerhalb der Bürgerstiftung Wiesloch. Der Umgang mit kranken Personen, die häufig in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, erfordert höchste Aufmerksamkeit und ein hohes Maß an Einfühlsamkeit. Als Ausdruck der Wertschätzung für diese herausfordernde Tätigkeit werden die Mitglieder des Patientenbegleitungsteams alljährlich zu einem Ausflug eingeladen.

Patientenbegleitung geht wieder an den Start

Das Team der Patientenbegleitung in der Bürgerstiftung Wiesloch hat seine Hausaufgaben gemacht und ein tragfähiges Hygienekonzept erarbeitet. Damit kann ein wichtiger Schritt gegangen werden: Ab dem 14.09.2020 steht das wichtige Angebot der Patientenbegleitung durch ehrenamtlich Aktive wieder zur Verfügung. Wenn Sie Unterstützung für einen Besuch beim Arzt oder im Krankenhaus oder bei der Teilnahme an Reha-Maßnahmen benötigen, können Sie auf folgenden Wegen an das Team der Patientenbegleitung wenden: Ab 15.8.2020: Telefonisch unter 0175-6300674 Ab sofort: Per E-Mail an patientenbegleitung@buergerstiftung-wiesloch.de. Weitere Informationen zur Patientenbegleitung entnehmen Sie bitte dem aktuellen Flyer. Klicken Sie dazu hier.

Singen im Park: Abgesagt

In der vergangenen Vorstandssitzung hat sich die Bürgerstiftung Wiesloch auf Grund der noch immer schwierigen Situation und dem nicht absehbaren Ende der Einschränkungen schweren Herzens entschieden, das „Singen im Park“ in diesem Jahr ausfallen zu lassen. Wer das Liederbuch „stimmband XL“ bereits besitzt, kann sich ja vielleicht privat damit vertraut machen und sich mit oder ohne einen Gesangspartner einsingen. Liederbücher gibt es nach wie vor in den Wieslocher Buchhandlungen Dörner & Eulenspiegel. Edeltraud Schuckert, Vorstandspatin für das Projekt „Singen im Park“, bedauert es sehr, dass die Treffen abgesagt werden müssen, und hofft auf ein Wiedersehen mit allen Sängerinnen und Sängern …

Singen im Park: Abgesagt Weiterlesen…

Zeitgeschenk: Geht auch am Telefon

Die Corona-Krise hat es verhindert, dass die Zeitschenker der Bürgerstiftung Wiesloch ältere Menschen besuchen und mit Ihnen Zeit verbringen. Ab sofort gibt es nun das Zeitgeschenk per Telefon, welches es auch nach Corona bestehen bleibt. Das Angebot richtet sich an Menschen in Wiesloch, Baiertal, Frauenweiler und Schatthausen. Wer wenig oder keine Kontakte zu anderen Menschen hat und einfach nur mal mit jemandem reden möchte, findet unter der Telefonnummer 06222 – 77 33 530 bei der Bürgerstiftung jeweils dienstags, donnerstags und sonntags von 15.00 bis 16.00 Uhr einen Gesprächspartner. Dies gilt nicht nur für Seniorinnen oder Senioren, sondern für alle, die …

Zeitgeschenk: Geht auch am Telefon Weiterlesen…

Patientenbegleitung wird ausgesetzt

Aufgrund der schwer einzuschätzenden Entwicklungen rund um das Coronavirus muss die Patientenbegleitung zunächst für März und April ausgesetzt werden. Bereits vereinbarte Begleitungen werden noch durchgeführt. Dies geschieht zum Schutz der Begleitenden, aber besonders der Patienteninnen und Patienten. Die Verantwortlichen der Bürgerstiftung Wiesloch bitten hierfür um Verständnis.

Ehrenamt hält jung: Veranstaltung mit Prof. Dr. Ursula Lehr & Franz Schaidhammer

Ehrenamtliches Engagement ist in unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken, da wertvolle Aufgaben durch Ehrenamtliche übernommen und geleistet werden. Was motiviert so viele Menschen dazu, sich in Projekten für das Gemeinwohl, für Klimaschutz, für Politik und Sport zu engagieren? Der rein subjektive Nutzen im Sinne von Zugehörigkeit und sozialer Integration ist sicherlich eine wichtige Triebfeder mit dem schönen Nebeneffekt, dass ein Ehrenamt einfach jung und fit hält. An diesem Abend diskutieren auf Einladung der Sparkasse Heidelberg und der Volkshochschule Südliche Bergstraße die Bundesfamilienministerin a.D. und Gründerin des Gerontologischen Instituts der Universität Heidelberg, Frau Prof. Dr. Ursula Lehr mit Franz Schaidhammer, Vorstandsmitglied …

Ehrenamt hält jung: Veranstaltung mit Prof. Dr. Ursula Lehr & Franz Schaidhammer Weiterlesen…

Spendenaktion 2020: Liederbuch für „Singen im Park“

Bereits seit 2013 lädt die Bürgerstiftung Wiesloch jedes Jahr jeweils im Juli zum „Singen im Gerbersruhpark“ ein. Unter der Leitung von erfahrenen Chorleitern werden in entspannter Umgebung bekannte Lieder gesungen. Das Angebot erfreut sich eines gleichbleibend hohen Interesses. Nicht selten sind mehr als 100 Sängerinnen und Sänger stimmgewaltig mit dabei. Auch 2020 soll „Singen im Park“ wieder stattfinden. Hierfür wollen wir ein neues Liederbuch zusammenstellen, das neben Volksliedern auch Schlager enthalten soll. Da Lieder neueren Ursprungs durch das Urheberrecht geschützt sind, fallen hierfür bei der Verwendung in einem Liederbuch erhebliche Kosten an. Wir freuen uns auf Ihre Spende mit dem …

Spendenaktion 2020: Liederbuch für „Singen im Park“ Weiterlesen…

Dankeschön für die Zeitschenker

Alljährlich im Herbst sind die Zeitschenker der Bürgerstiftung in die Winzerrast eingeladen. Eine Geste der Wertschätzung ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit und ein Dankeschön für ihren Einsatz. Sie besuchen in der Regel einmal wöchentlich alleinstehende ältere Menschen in Heimen oder deren Zuhause. Je nach den Bedürfnissen der älteren Mitbürger lesen sie etwas vor, machen Spiele oder unterhalten sich. Manchmal geht man auch spazieren. Bei herrlichem Herbstwetter trafen sich die Zeitschenker zu einem gemütlichen Beisammensein, bei dem sie auch, wenn es die Mobilität erlaubte, ihre Zeitbeschenkten mitbringen konnten. Ob süßer oder herzhafter Flammkuchen und neuer Wein oder Alkoholfreies, alle genossen diesen Nachmittag in …

Dankeschön für die Zeitschenker Weiterlesen…

Für Interessierte, Betroffene, Begleiter: Rolli-Workshops

Sie begegnen Menschen im Rollstuhl und wissen nicht, wie Sie helfen können? Sie haben einen Angehörigen, der oder die neuerdings auf einen Rollstuhl angewiesen ist? Dann bietet Ihnen die Bürgerstiftung Wiesloch die Möglichkeit zu lernen, wie Sie helfen können. Wir freuen uns, dass wir mit Sandra Oswald eine kompetente Referentin gewinnen konnten. Wählen Sie aus insgesamt 7 Terminen Ihren Wunschtermin und eignen sich innerhalb von 2 Stunden die wesentlichen Kenntnisse an: Freitag, 27.9.2019, 15-17 Uhr Montag, 30.9.2019, 14-16 Uhr Montag, 21.10.2019, 14-16 Uhr Mittwoch, 23.10.2019, 16-18 Uhr Donnerstag, 24.10.2019, 14-16 Uhr Montag, 4.11.2019, 14-16 Uhr Mittwoch, 6.11.2019, 16-18 Uhr Alle …

Für Interessierte, Betroffene, Begleiter: Rolli-Workshops Weiterlesen…

Scroll to Top