logo

Bürgerstiftung: miteinander - füreinander

Bürgerstiftung WieslochBenefizaktionen zugunsten der Bürgerstiftung

Benefizkonzert: Neuer Termin steht fest

veröffentlicht: 3. August 2020, 691 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Das in diesem Jahr wegen Corona ausgefallene Benefizkonzert zugunsten der Bürgerstiftung Wiesloch soll nun wird im kommenden Jahr stattfinden, und zwar am 21. März 2021 im Kulturhaus Wiesloch.

(weiterlesen…)
 

Gala-Ball der Bürgerstiftung: Verschoben auf 2021

veröffentlicht: 9. Juli 2020, 843 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Aufgrund der aktuellen Corona-Regelungen muss die Bürgerstiftung Wiesloch leider ihren traditionellen Gala-Ball vom 17. Oktober 2020 auf den 23. Oktober 2021 verschieben.

Diese Entscheidung ist dem Vorstand der Bürgerstiftung und den Organisatorinnen des Gala-Balls nicht leicht gefallen, weil sich gerade dieses Jahr viele TänzerInnen darauf gefreut haben, nach den Corona-Einschränkungen wieder in festlicher Atmosphäre das Tanzbein zu schwingen.

Durch die Verschiebung findet der alle zwei Jahre stattfindende Gala-Ball das nächste Mal im Jahr des 15-jährigen Bestehens der Bürgerstiftung Wiesloch 2021 statt. Sie können also beim Gala-Ball am 23. Oktober 2021 „Miteinander-füreinander“ auch das Jubiläum feiern.

Wir bedanken uns bei den Unterstützern des Gala-Balls 2020, die auch 2021 wieder dabei sein werden.

Alle bereits erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit für den 23. Oktober 2021. Gerne können Sie abwarten: Sie können Ihre Karten bis Mai 2021 bei voller Erstattung des Kaufpreises zurückgeben. Wenden Sie sich bei Fragen zur Ticket-Rückerstattung auch gerne an das Palatin Wiesloch Kulturbüro unter Tel. 06222/582-640 oder per E-Mail an kultur@palatin.de.

 

Haarstudio Fahn: Mund-Nasen-Schutz-Maske gegen Spende für die Bürgerstiftung

veröffentlicht: 13. Mai 2020, 720 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Die Bürgerstiftung Wiesloch darf sich in diesem Tagen über eine sehr schöne Unterstützung durch das Haarstudio Fahn freuen.

(weiterlesen…)
 

Benefizkonzert mit den Nachtigallen und Le Roi Julie: Verschoben

veröffentlicht: 12. März 2020, 920 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Aufgrund der schwer einzuschätzenden Entwicklungen rund um das Coronavirus muss das Benefizkonzert mit den Nachtigallen und Le Roi Julie leider verschoben werden. Die Verantwortlichen der Bürgerstiftung Wiesloch bedauern dies außerordentlich, sind aber zuversichtlich, dass das Konzert zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden kann.

Ein neuer Termin für das Konzert wird bekanntgegeben, sowie die Situation rund um Corona sich beruhigt hat. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit, können jedoch auch bei den Buchhandlungen Dörner und Eulenspiegel zurückgegeben werden.

Der Vorstand der Bürgerstiftung Wiesloch dankt allen Beteiligten sehr herzlich für Ihr Verständnis und ihre Unterstützung: den Nachtigallen, Le Roi Julie, dem Team der Hohenhardter 7 sowie den Buchhandlungen Dörner & Eulenspiegel.

 

2. Abend mit Dieter Degreif zugunsten der Bürgerstiftung Wiesloch

veröffentlicht: 10. Februar 2020, 1375 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Nach dem großen Erfolg des Wilhelm Busch Abends im letzten Jahr erklärte Dieter Degreif sich bereit, auch in diesem Jahr wieder einen Abend zu gestalten, dessen Erlöse der Bürgerstiftung Wiesloch zugutekommen.

Am Mittwoch, den 4.3.2020, um 19:30h heißt es im Bürgerhaus Altwiesloch: „Heiteres und Weiteres – Degreif zitiert aus verschiedenen Programmen.

Die Anwesenden dürfen sich auf einen vergnüglichen Abend freuen. Die Verantwortlichen der Bürgerstiftung werden Wein & Wasser sowie kleine Speisen zu moderaten Preisen anbieten.

Der Eintritt ist frei. Spenden zugunsten der Bürgerstiftung sind erbeten. Der Vorstand der Bürgerstiftung dankt Dieter Degreif sehr herzlich für dieses großartige Engagement.

 

Benefizkonzert mit den Nachtigallen: Karten ab sofort erhältlich

veröffentlicht: 10. Februar 2020, 1054 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Eine wunderbare Tradition wird fortgesetzt: Das bekannte und beliebte Benefizkonzert mit den „Nachtigallen“ wird auch im kommenden Jahr stattfinden.

Am 22.3.2020 um 19h heißt es im Kulturhaus in Wiesloch wieder: Bühne frei für die Nachtigallen und ihre musikalischen Freunde.

Ein genialer Stilmix erwartet die Gäste beim 8. Benefizkonzert der Bürgerstiftung im Kulturhaus. Le Roi Julie (Julie André und Laurent Leroi) werden die Zuhörer beschwingt und auch mal melancholisch, jedoch mit typisch französischem Charme und einem Repertoire aus bekannten Liedern der großartigen, französischen Chanson-Ikonen begeistern.

Aber auch bei uns weniger populäre Chansons, die zum Teil auf den Hinterhöfen gesungen wurden und nicht den großen Auftritt auf die Bühnen fanden, sind ein Spiegelbild der besonderen musikalischen Ära vergangener Jahre.

Ganz anders die „Nachtigallen“ (Jutta Werbelow, Martin Haaß und Rolf Schaude), drei Energiebündel, die durch ihre Musikalität und Bühnenpräsenz glänzen, und ihre stilistische Vielfalt bei und Rock- und Popmusik mit ihren ganz persönlichen Interpretationen präsentieren. Mal würde man gerne mitsingen, mal am liebsten mittanzen.

Alle Künstler werden auch dieses Mal wieder auf den größten Teil ihrer Gage verzichten – zugunsten der Arbeit der Bürgerstiftung Wiesloch.

Karten zum Preis von 17 Euro sind ab sofort erhältlich bei „Bücher Dörner“ (Hauptstraße 84, Wiesloch) und bei der „Buchhandlung Eulenspiegel“ (Hesselgasse 26, Wiesloch).

 

Spendenaktion 2020

veröffentlicht: 18. Januar 2020, 1260 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Die Bürgerstiftung bittet 2020 gezielt um Spenden für folgende 6 Projekte:

Weitere Informationen zu den einzelnen Projekten erhalten Sie, indem Sie auf den jeweiligen Titel klicken.

 

Spendenaktion 2020: Direkte Unterstützung für Menschen in akuten Notlagen

veröffentlicht: 18. Januar 2020, 570 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Auch in einer vergleichsweise wohlhabenden Stadt wie Wiesloch gibt es Menschen mit sehr geringem Einkommen, die über keinerlei finanzielle Rücklagen verfügen.

Ein kaputtes Haushaltsgerät oder eine erhöhte Nebenkostenabrechnung stellen für diese Menschen dann oft ein unlösbares Problem dar.

Gemäß ihrer Satzung kann die Bürgerstiftung Wiesloch hier helfen – häufig in Zusammenarbeit mit dem Diakonischen Werk, der Caritas oder anderen sozialen Einrichtungen.

Voraussetzungen für eine Unterstützung durch die Bürgerstiftung Wiesloch sind:

  • Wohnort in Wiesloch: Diese Voraussetzung ergibt sich aus dem durch die Satzung vorgegebenem Rahmen. Ausgenommen hiervon ist die Unterstützung von Schülerinnen und Schülern, die eine Schule in Wiesloch besuchen, da hier die Schule im Allgemeinen den Lebensmittelpunkt darstellt. Die Unterstützung erfolgt hier im Rahmen von Ministipendien/Unterstützung von Klassenfahrten.
  • Bedürftigkeit: Die Bedürftigkeit kann nachgewiesen werden durch einen Tafelausweis der Wieslocher Tafel, einen Arbeitslosengeld II-Bescheid, einen Bescheid über Grundsicherung o.ä.
  • Einmalige Hilfe. Die Bürgerstiftung leistet Unterstützung in Fällen, in denen eine einmalige Hilfe geeignet ist, die vorliegende Notsituation zu beheben oder zumindest wesentlich zu lindern. Es muss sich um eine vorübergehende persönliche Notlage handeln, und alle öffentlichen oder sonstigen Quellen sind ausgeschöpft.
  • Eigener Wille zur Verbesserung der Situation: Die Bürgerstiftung legt Wert darauf, dass die zu unterstützende Person den Willen erkennen lässt, die vorliegende Notsituation zu verbessern, und bereit ist, im Rahmen der Möglichkeiten hierzu einen eigenen Beitrag zu leisten.

Wir freuen uns auf Ihre Spende mit dem Verwendungszweck „Spende Direkte Unterstützung“. Die Bankverbindung finden Sie hier.

 

Spendenaktion 2020: Gemeinsam für die Artenvielfalt

veröffentlicht: 18. Januar 2020, 368 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Bei diesem Projekt geht es darum, gemeinsam mit Landwirten in Wiesloch die Artenvielfalt in den Ackerflächen fördern.

Dazu bieten wir artenreiches Saatgut regionaler Herkünfte und mehrjährige Verträge zum Ausgleich von Ertragsausfällen und Pflegeaufwand an.

Wir streben an, mehrere Hektar insektenfreundlich zu gestalten.

Wir freuen uns auf Ihre Spende mit dem Verwendungszweck „Spende Artenvielfalt“. Die Bankverbindung finden Sie hier.

Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie hier.

 

Spendenaktion 2020: Liederbuch für „Singen im Park“

veröffentlicht: 18. Januar 2020, 356 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Bereits seit 2013 lädt die Bürgerstiftung Wiesloch jedes Jahr jeweils im Juli zum „Singen im Gerbersruhpark“ ein. Unter der Leitung von erfahrenen Chorleitern werden in entspannter Umgebung bekannte Lieder gesungen.

Das Angebot erfreut sich eines gleichbleibend hohen Interesses. Nicht selten sind mehr als 100 Sängerinnen und Sänger stimmgewaltig mit dabei.

Auch 2020 soll „Singen im Park“ wieder stattfinden. Hierfür wollen wir ein neues Liederbuch zusammenstellen, das neben Volksliedern auch Schlager enthalten soll.

Da Lieder neueren Ursprungs durch das Urheberrecht geschützt sind, fallen hierfür bei der Verwendung in einem Liederbuch erhebliche Kosten an.

Wir freuen uns auf Ihre Spende mit dem Verwendungszweck „Spende Liederbuch“. Die Bankverbindung finden Sie hier.

 

 

software WordPress(modifiziert) | Anmelden