Liebe Stifterinnen und Stifter, liebe Freundinnen und Freunde der Bürgerstiftung Wiesloch,

Gründungsversammlung am 4.5.2006: Die frisch gewählten Mitglieder von Vorstand und Stiftungsrat

in wenigen Wochen jährt sich die Gründung der Bürgerstiftung Wiesloch zum 15. Mal. Am 4. Mai 2006 fand im Ratssaal des Wieslocher Rathauses die Gründungsversammlung statt, auf der die Satzung beschlossen wurde und die Mitglieder von Stiftungsrat und Vorstand gewählt wurden. Einen Bericht aus dieser Zeit finden Sie hier.

In den zurückliegenden 15 Jahren hat sich die Bürgerstiftung Wiesloch kontinuierlich weiterentwickelt und ist nun Trägerin von zahlreichen Projekten und festen Einrichtungen in den Bereichen Soziales, Kinder & Jugendliche, Senioren, Nachhaltigkeit, Umwelt- und Naturschutz und Förderung des guten Zusammenlebens.

Eine Erhebung kurz vor Beginn der Corona-Pandemie hatte ergeben, dass unter dem Dach der Bürgerstiftung gut 200 ehrenamtlich Aktive Monat für Monat mehr als 2.000 Stunden unbezahlter – und unbezahlbarer! – Arbeit leisten. Das sind beeindruckende Zahlen.

Neue Herausforderungen – und neue Ideen – in Zeiten von Corona

Natürlich hat Corona einige Aktivitäten – vorübergehend – „ausgebremst“. Im letzten Newsletter haben wir darüber ausführlich berichtet. Die Bürgerstiftung hat jedoch einmal mehr eines ihrer Markenzeichen unter Beweis gestellt: schnell, pragmatisch und intelligent auf neue Herausforderungen und Möglichkeiten zu reagieren. So sind in den letzten 3 Monaten eine Reihe von Initiativen mit Strahlkraft auf den Weg gebracht worden:

Wieslocher Song-Contest – LIVE DAHÄM

YouTube-Kanal des Palatin Wiesloch

Diese Unterstützungsaktion für Musiker*innen aus der Region, die unter der Corona-Pandemie zu leiden haben, wurde angeregt von unserem Stiftungsratsvorsitzenden Lars Castellucci. Das Ergebnis, entstanden in vielen Videokonferenzen, kann sich sehen (und in Kürze auch hören) lassen.

In großartiger Zusammenarbeit von Vertreterinnen und Vertretern von Palatin Wiesloch, Stadt Wiesloch, Rotary Club Schwetzingen-Walldorf, Bürgerstiftung Wiesloch und Musikerinnen und Musikern.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Bürgerstiftung das Projekt ausschließlich ideell und personell unterstützt, nicht jedoch finanziell, da Kunst und Kultur nicht Teil unseres Stiftungszwecks ist.

Heute Abend geht es los! Alles Weitere dazu finden Sie hier.

Impfbegleitung

Die ehrenamtlichen Impfbegleiter*innen der Bürgerstiftung im Gespräch mit Irene Thomas vom Generationenbüro der Stadt Wiesloch

In Zusammenarbeit mit der Stadt Wiesloch leistet die Bürgerstiftung Wiesloch unter der Leitung von Anke Merk Unterstützung bei der Buchung von Impfterminen und bietet in begründeten Fällen Unterstützung bei der Begleitung zur Impfung an.

Das Engagement der ehrenamtlichen Impfbegleiter*innen verdient höchste Bewunderung: Zahlreiche Terminbuchungen wurden kurz nach Mitternacht vorgenommen, da zumindest in der Anfangsphase zu diesem Zeitpunkt die beste Chance bestand, tatsächlich einen Termin zu bekommen.

Mehr dazu auf unserer Homepage.

Integrationsförderpreis

Abschlusskonzert „Auf-Augenhöhe“ von 2017 (Foto: Musikschule Südliche Bergstraße)

Das Netzwerk Asyl – unter dem Dach der Bürgerstiftung Wiesloch und unter der Federführung von Anne Sonnenberg und Monika Gessat – hat einen Integrationsförderpreis ausgelobt.

Die Bürgerstiftung Wiesloch möchte Anreize geben, die Integration der Geflüchteten aktiv zu fördern, indem der Zugang zu bestehenden Angeboten erleichtert und/oder neue Angebote erarbeitet werden. Dazu stellt sie insgesamt 5.000€ zur Verfügung.

Mehr Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage.

Silvesterwald – Bäume statt Böller

Schaufenster der Geschäftsstelle der Bürgerstiftung in der Rathausgasse 1

Mit dieser Aktion unter der Leitung von Franz Schaidhammer und der tatkräftigen Unterstützung von Tanja und Torsten Fritz konnten wir uns über nahezu 50 Spenden freuen.

Die Pflanzung der Bäume wird voraussichtlich im September erfolgen. Wir werden rechtzeitig darüber informieren.

Auch zu dieser Aktion finden Sie mehr Informationen auf unserer Homepage.

Stiftungsforum mit Vorstandswahlen

Am Dienstag, den 4.5.2021, findet ab 19 Uhr das alljährliche Stiftungsforum statt. Die Tagesordnung wird zwei Besonderheiten aufweisen:

Vorstandswahlen

10 Jahre Bürgerstiftung Wiesloch: Stiftungsforum am 4.5.2016

Gemäß unserer Satzung werden alle 3 Jahre die Mitglieder des Vorstands neu gewählt. So auch in diesem Jahr. Vier der fünf amtierenden Vorstandsmitglieder werden erneut kandidieren.

Dr. Brigitta Martens-Aly hat sich schweren Herzens entschlossen, aus persönlichen Gründen auf eine erneute Kandidatur zu verzichten. Wir, die anderen Vorstandsmitglieder, bedauern dies außerordentlich, respektieren ihre Entscheidung jedoch ohne Einschränkung. Wir haben stets betont, dass dieser Vorstand ein großartiges Team ist, und das gilt bis zum heutigen Tag.

Wir, die anderen Vorstandsmitglieder, haben bereits einige gute Gespräche geführt. Wir möchten jedoch betonen, dass es jeder Person frei steht, zu kandidieren. Die Satzung nennt hier keinerlei Einschränkungen.

Berufung von ehrenamtlich Aktiven in das Stiftungsforum

Der Stiftungsrat hat auf seiner Sitzung am 30.11.2020 neun Personen aufgrund ihres außergewöhnlichen ehrenamtlichen Engagements für die Bürgerstiftung zu Mitgliedern des Stiftungsforum berufen. Diese Personen werden auf dem Stiftungsforum aus den Händen des Stiftungsratsvorsitzenden Prof. Dr. Lars Castellucci eine Urkunde erhalten.

Wir gehen aktuell davon aus, dass wir unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln – das Stiftungsforum in Präsenz machen können, und haben hierfür die Mehrzweckhalle Frauenweiler reserviert. Sollte die Corona-Lage dies nicht zulassen, werden wir auf ein virtuelles Format (ZOOM-Konferenz) ausweichen.

Bitte helfen Sie uns bei der Planung und teilen Sie uns mit, ob Sie am Stiftungsforum teilnehmen können. Senden Sie dazu gerne eine Nachricht an stiftungsforum2021@buergerstiftung-wiesloch.de. Vielen Dank.

Wertschätzung des ehrenamtlichen Engagements

2019: Fest für ehrenamtlich Aktive beim Feldbahnmuseum

Wertschätzung ist ein fester Tagesordnungspunkt einer jeden Vorstandssitzung. Die Bürgerstiftung Wiesloch lebt vom ehrenamtlichen Engagement. Der Vorstand hat sich vorgenommen, alle 2 Jahre eine Möglichkeit der Begegnung für alle ehrenamtlich Aktiven (gerne mit Partnerinnen, Partnern, Kindern und Enkeln) zu schaffen.

Vor zwei Jahren feierten wir trotz widriger Witterungsbedingungen ein schönes Fest auf dem Gelände des Feldbahnmuseums. Eine Bildergalerie dazu finden Sie hier.

In diesem Jahr laden wir ein auf das Gelände der Nordbadischen Fabrikproduktionen, einer Einrichtung des Sozialpsychiatrischen Hilfsvereins (SPHV) in Frauenweiler.

  • Samstag, 12.6.2021, 11 bis 16 Uhr
  • Ludwig-Wagner-Straße 2, Wiesloch-Frauenweiler

Auch hier bitten wir um Voranmeldung unter feiern2021@buergerstiftung-wiesloch.de.  

Die Zukunft gestalten

Auch eine gemeinnützige Organisation wie die Bürgerstiftung Wiesloch muss sich ständig weiterentwickeln: auf neue Herausforderungen reagieren, den eingeschlagenen Weg regelmäßig einer kritischen Betrachtung unterziehen. Dies wollen wir mit Hilfe einer Klausurtagung umsetzen.

Dieses Vorhaben war ursprünglich bereits für den letzten Herbst geplant, sollte dann im April 2021 stattfinden und muss nun erneut verschoben werden – voraussichtlich auf September 2021.

Haben Sie Interesse, sich hier einzubringen? Dann sprechen Sie uns gerne an.

Kurzmeldungen

Bürgerstiftungskonzert mit den Nachtigallen

2017: Benefizkonzert mit den Nachtigallen und Tutu Toulouse

Das für den 21.3.2021 geplante Konzert soll nun am 4.7.2021 im Gerbersruhpark stattfinden. Bereits erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Weitere Karten können reserviert werden unter konzert@buergerstiftung-wiesloch.de. Weitere Informationen finden Sie hier.

Repair-Café in Planung

Die Bürgerstiftung Wiesloch plant die Eröffnung eines „Repair-Cafés“. In der Region gibt es bereits einige solcher Einrichtungen, die sich eines großen Zuspruchs erfreuen. Möchten Sie uns dabei unterstützen? Melden Sie sich jederzeit gerne.

Bürgerbrunch 2021

10 Jahre Bürgerstiftung: Bürgerbrunch auf dem Adenauerplatz am 7.8.2016

2016 wurde das 10jährige Bestehen der Bürgerstiftung Wiesloch u.a. mit einem Bürgerbrunch auf dem Adenauerplatz gefeiert (s. Bildergalerie hier).

Der Vorstand denkt über eine Neuauflage am 8.8.2021 nach. Würde Ihnen das gefallen? Möchten Sie bei der Planung mithelfen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Bürgerstiftung Wiesloch auf Facebook

Abonnieren Sie unsere Seite https://www.facebook.com/BuergerstiftungWiesloch/, und Sie werden zeitnah über Neuigkeiten informiert.

Vielen Dank für Ihr Interesse. Im Namen des Vorstands der Bürgerstiftung Wiesloch wünsche ich Ihnen alles Gute und hoffe auf ein Zusammentreffen bei einer der Veranstaltungen in diesem Jahr.

Bleiben Sie gesund und bleiben Sie uns gewogen!

Herzliche Grüße im Namen des Vorstands
Johann Gradl

Dr. Johann Gradl
Bürgerstiftung Wiesloch
Vorsitzender

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top