logo

Bürgerstiftung: miteinander - füreinander

Bürgerstiftung Wiesloch2014Juli

Singen im Park endet mit Besucherrekord

veröffentlicht: 28. Juli 2014, 3454 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Über 170 Gäste schmetterten beim letzten Singen im Park fetzige Schlager und beliebte Volksweisen, teilweise sogar mit einfachen Choreographien. Ein voller Erfolg! (weiterlesen…)

 

Spende für mehr Spaß beim Rechnen

veröffentlicht: 15. Juli 2014, 2365 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Dieser Tage überreichte Birgit Reimann-Groll der Bürgerstiftung zwei 12-seitige Schaum­stoffwürfel als Geschenk für die Rechen­patenstunden. (weiterlesen…)

 

Tanzen belebt alle Sinne – auch im Sitzen

veröffentlicht: 14. Juli 2014, 2083 mal gelesen, keine Kommentare bisher

WSL_Sozialstation_Sitztanz_Lehrgang_05_klEine von der Bürgerstiftung finanzierte Schnupperschulung für die Laienhelfer in der Demenzarbeit wurde bestens angenommen und machte Lust auf mehr.
(Foto: Helmut Pfeifer)
(weiterlesen…)

 

Singen im Park auch 2014 sehr beliebt

veröffentlicht: 14. Juli 2014, 2820 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Schon eine Dreiviertelstunde vor Beginn kamen die ersten Sanges­freudigen am 3. Juli in den Park. Endlich war es wieder soweit: das offene Singen im Gerbersruhpark fand wieder statt! (weiterlesen…)

 

Abschluss der Hunde-Trainingsstaffeln

veröffentlicht: 14. Juli 2014, 4016 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Nach zweieinhalb Jahren und sechs Trainingsstaffeln wurde das überaus beliebte Projekt „Mein Hund – Dein Freund: Umgang mit Hunden – der Gassiführerschein“ für Schüler der Berta-Benz-Realschule und der Albert-Schweitzer-Förderschule schweren Herzens beendet.

Der berufliche Neustart der Projektleiterin Birgit Gleis sowie die zeitliche Auslastung in der Hundeschule Hundherum machten diesen Schritt leider notwendig.
(weiterlesen…)

 

Schülerförderpreis 2014

veröffentlicht: 10. Juli 2014, 3594 mal gelesen, keine Kommentare bisher

In diesem Jahr wurden drei mit jeweils 500 € dotierte Schülerförderpreise vergeben, um zwei Schüler und eine Schülerin auszuzeichnen, die durch das, was sie geleistet haben, durch ihr Verhalten, durch ihre Haltung zu Vorbildern geworden sind und einen besonderen Schulabschluss erreicht haben.

Die Bürgerstiftung Wiesloch ist dem Gemeinwohl in der Stadt Wiesloch verpflichtet – also dem Wohlergehen der Menschen, die hier leben, arbeiten und lernen. Und für dieses Wohlergehen braucht es nicht nur ein Dach über dem Kopf, genug zu essen, dazu Frieden, Sicherheit, Bildungschancen – sondern auch Hoffnung, Zuversicht und Zutrauen in die eigene Kraft. Diese Eigenschaften werden durch den Schülerförderpreis ausgezeichnet.
Im März dieses Jahres luden wir die Schulleiter aller weiterführenden Schulen in Wiesloch eingeladen, Schülerinnen und Schüler für den Schülerförderpreis zu nominieren. Aus den eingegangenen Nominierungen hat eine Jury die Preisträger ausgewählt. (weiterlesen…)

 

Die gute Seele des Bücherregals

veröffentlicht: 10. Juli 2014, 3579 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Seit nunmehr sieben Jahren betreut die „Bücher-Lady“ Gisela Schulz das Bücherregal auf dem Marktplatz. „Ich liebe Bücher. Und das Regal ist so eine tolle Idee, da muss ich mich doch einfach darum kümmern.“ sagte sie damals spontan. Sie betreut das offene Bücherregal der Bürgerstiftung Wiesloch fast seit seiner ersten Bestückung und sorgt dafür, dass es immer aufgeräumt aussieht. Das ist immer wieder nötig, weil unachtsame oder nachlässige Zeitgenossen die Bücher nicht ordentlich einstellen oder zerfledderte, speckige Bücher im Regal entsorgen.

Deshalb bittet sie alle, die Bücher ins Regal stellen, darauf zu achten, dass die Bücher nur einreihig stehen. Man sollte auch nicht kistenweise Bücher bringen und einstellen. Wer keinen Platz mehr für sein Buch im übervollen Regal findet, möge es Frau Schulz vor die Haustür legen, Marktstraße 10, schräg gegenüber.

Ein spontan entstandenes, stilles aber sehr zuverlässiges Engagement zum Wohle vieler Bücherwürmer – Bücherregal und Bücher-Lady gehören fest zueinander. Der Vorstand dankt ganz herzlich.

Ein sehr schöner Artikel dazu erschien in der Rhein-Neckar-Zeitung vom 17.06.2014: Der Marktplatz ist ihr zweites Wohnzimmer

 

Per Fahrrad Brücken bauen

veröffentlicht: 10. Juli 2014, 1870 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Radwanderung nach ZwingenbergDie dreitägige Radreise nach Zwingenberg, die Dr. Archim Heimann im Rahmen von Pluspunkt Alter der Bürgerstiftung Wiesloch organisierte und begleitete, war ein Riesenerfolg.
(weiterlesen…)

 

Video zum Pflanzfest – Lokalmatador von Nussbaum Medien

veröffentlicht: 3. Juli 2014, 2430 mal gelesen, keine Kommentare bisher

Wir sind sehr dankbar für die großzügige Unterstützung der Nussbaum Medien und die filmische Begleitung der Kampagne „Natur in graue Zonen“ durch lokalmatador.de

Hier geht es zum Video.

Nussbaum_4CDruck

.

 

 

sponsored by www.gsew.de | software WordPress(modifiziert) | Anmelden